"Sturm der Liebe":  "Das tut schon ein bisschen weh"

Die News der Woche in unserem Ticker

Das Neueste zu "Sturm der Liebe" in unserem Ticker: +++ Ariane erhitzt weiter die Gemüter +++ Arne Löber macht Urlaub in Brandenburg +++  Viola Wedekind wehrt sich gegen Hass im Netz +++  Hat Hannes eine falsche Entscheidung getroffen? +++ Fans uneinig über Constanze +++

08. Oktober: Wie lange kommt Ariane noch durch? 

Gleich zwei Geschichten halten die "Sturm der Liebe"-Fans momentan in Atem. Das Drama um das lebensrettende Medikament für Florian (Arne Löber) und die fiese Intrige von Ariane (Viola Wedekind) gegen Robert (Lorenzo Patané) und Lia (Deborah Müller). Doch gerade Arianes perfider Plan, Robert und Lia glauben zu lassen, sie seien Geschwister, gefällt vielen Fans überhaupt nicht. Das größte Problem dabei: Ariane scheint einfach mit jeder noch so gemeinen Intrige durchzukommen, die sie versucht. "Warum fliegt Ariane nicht mal auf? Das tut schon ein bisschen weh beim zuschauen", beschwert sich ein Fan auf Instagram. So wie ihm geht es wohl einigen treuen Zuschauern, denen viele Storylines in letzter Zeit überhaupt nicht recht sind. Gespannt verfolgen, wie sich die Telenovela weiter entwickelt werden, werden die meisten aber wohl trotzdem.

07. Oktober: Arne Löber zeigt sich elegant 

Während  Florian bei "Sturm der Liebe" gerade mit einem neuartigen Medikament um sein Leben kämpft, ist die Lage bei Hauptdarsteller Arne Löber wesentlich entspannter. Der Schauspieler schickt seinen Fans sonnige Urlaubsgrüße, die zeigen, dass er es sich gerade richtig gut gehen lässt. Auf Instagram postet er einen kleinen Clip, der ihn beim Kopfsprung in einen ausladenden Pool zeigt. Und dass Arne dabei eine richtig gute Figur macht, finden auch seine Fans. Die sind von dem Video nämlich total angetan. "Perfekter Sprung!" lobt einer. Ein anderer ergänzt: "Like a Pro" und viele wünschen ihm einen erholsamen Urlaub. Dem können wir uns nur anschließen.

06. Oktober: Viola Wedekind appelliert an Fans 

Viola Wedekind hat es nicht leicht: Obwohl sie ihre Rolle der Ariane grandios spielt, gibt es immer wieder Anfeindungen im Netz. Die haben zwar nichts mit Viola Wedekind selbst zu tun, doch über Ariane muss sie sich mitunter so einiges anhören. Das macht die Schauspielerin nachdenklich, lässt jedenfalls ihr neuester Instagram-Post vermuten. "Einen Prellbock braucht man wohl in jeder Serie", schreibt die Schauspielerin. "Persönlich hilft es mir da sehr, dass wir uns alle so gut verstehen und dass ich von meinen Fans nach wie vor so viel tolles Feedback bekomme." Hoffen wir, dass Viola Wedekind sich all das nicht zu sehr zu Herzen nimmt. Denn wie viele Fans ihr auch unter dem Post schreiben: Immerhin beweist die Tatsache, dass sich viele so sehr über Arianes Verhalten aufregen, vor allem, was für eine großartige Schauspielerin Viola Wedekind ist.

05. Oktober: Kommt Hannes mit seiner Lüge durch? 

Langsam, aber sicher bewegt sich "Sturm der Liebe" auf das diesjährige Staffelfinale zu. Das heißt auch: Das Happy End für das Traumpaar steht kurz bevor. Doch immer noch ist nicht ganz klar, für wen sich Maja am Ende entscheiden wird. Denn während Florian zuletzt heftig mit Constanze flirtete, setzte Hannes (Pablo Konrad) alles daran, Maja endgültig für sich gewinnen zu können. Greift er dabei nun sogar zu unfairen Mitteln? Es sieht ganz danach aus. Denn nachdem Hannes und Maja gezwungenermaßen die Nacht gemeinsam in einer Hütte verbracht haben, erzählt Hannes Florian, Maja und er hätten miteinander geschlafen. Aber: Hannes hat Maja nur geküsst, seine weiteren Annäherungsversuche hat sie abgelehnt! Doch natürlich weiß Florian davon nichts. Wird er sich dadurch nun in seinem Plan bestärkt sehen, in die USA auszuwandern, während Maja in Deutschland bleibt? Fest steht: "Sturm der Liebe"-Fans können bis zum Schluss gespannt sein, wie sich die Telenovela in diesem Jahr entwickelt.

04. Oktober: Fans uneins über neue Entwicklungen 

Constanze von Thalheim (Sophia Schiller) ist erst seit wenigen Wochen am "Fürstenhof" und hat in dieser Zeit schon einiges durcheinander gebracht. Doch nicht nur im Liebesleben von Maja (Christina Arends) und Florian (Arne Löber) richtet sie einziges Chaos an, auch die Fans sind sich noch nicht sicher, was sie von ihr halten sollen. Besonders Constanzes neueste Aktion sorgt für Irritationen: Sie stiehlt ein Medikament, das den kranken Florian retten könnte, obwohl der Förster eigentlich in der Placebo-Gruppe ist. Die Fans wissen nicht so recht, was sie von der Aktion halten sollen. Einige finden Constanzes Aktion sehr mutig und finden, dass sie viel mehr zum Handeln bereit ist, als Maja. Andere sind der Meinung, dass Constanze das nicht für Florian tut, sondern nur, um Maja eins auszuwischen. Auf Facebook wird das Thema heftig diskutiert. "Constanze riskiert viel mehr als Maja. Maja redet zu viel, handelt wenig", findet ein Fan. Ein anderer dagegen ist der Meinung: "Constanze ist eine berechnende, falsche Schlange. Sie wollte doch nur Florian davon überzeugen, dass sie die Richtige für ihn ist." Ob Constanze am Ende wirklich aus Liebe oder aus purer Berechnung gehandelt hat - Die "Sturm der Liebe"-Fans können jedenfalls gespannt sein, wie sich das Ganze weiter entwickelt.

Was letzte Woche so im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, erfährst du hier.