Kylie Jenner bei Snapchat: Brustwarzen-Piercing mit 17!

Der Jenner-Spross deutet ihren Intimschmuck bei Snapchat an

Kylie Jenner dokumentiert ihr Leben auf Snapchat ... ... und gewährt intime Einblicke. Deutet hier Kylie Jenner ihre Brustwarzen-Piercings an?

Hat Kylie Jenner oder hat sie nicht? Mit Schnappschüssen auf Snapchat deutet der Jenner-Spross an, dass sie sich die Brustwarzen hat piercen lassen und das mit gerade einmal 17 Jahren!

Kylie im Mittelpunkt

Nach halb nacktem Dauerposing, Gerüchten um eine Schönheits-OP und ihrem Look als Kims Mini-Me sorgt die Jüngste des Jenner-Kardashian-Clans erneut für Schlagzeilen.

Snapchat-Action

Derzeit tobt sich Kylie am liebsten auf Snapchat aus und veröffentlichte Fotos, die vermuten lassen, dass sie nicht nur an ihren Ohren Schmuck trägt, sondern vielmehr an intimeren Stellen.

Nachdem sie ihre Ohrringe fotografiert, betitelt sie ein Bild ihres Oberkörpers mit: „Neuer Schmuck in den anderen geheimen Bereichen“

Brustwarzenpiercings mit 17?

Will uns hier die Halbschwester von Kim etwa auf ihre Brustwarzenpiercings hinweisen? Ob das Mama Kris wirklich zulassen würde? Hat sie doch stets ein wachsames Auge auf ihren Nachwuchs. Doch wer weiß, was Kris nicht weiß, macht sie nicht … Doch spätestens jetzt dürfte auch sie den Durchblick haben. Wenn es stimmt, sind wir auf die Standpauke gespannt.

Bruce Jenner im Video!