Mädelstrip: Die besten Urlaubsorte für BFFs

Mädelstrip: Die besten Urlaubsorte für BFFs

Sommer, Sonne, Strand und ganz viel Spaß mit der BFF – so sieht der Plan für die nächste Reise aus. Wir verraten dir, was die besten Urlaubsorte für einen Mädelstrip sind. 

Mädelstrips© iStock
Das sind die 5 besten Mädelstrips.

Das sind die 5 besten Reiseziele für einen Mädelstrip

Der Sommerurlaub rückt immer näher und du brauchst noch Inspirationen für einen perfekten Mädelstrip? Wir verraten dir, was die besten Urlaubsorte für BFFs sind.

1. Rom

Mit einem Aperol Spritz in der Hand "La Dolce Vita" genießen – in Rom ist das kein Problem! Die italienische Hauptstadt ist perfekt für einen Mädelstrip, denn hier findest du den perfekten Mix aus Sightseeing und Entspannung. Falls du ein früher Vogel bist, dann solltest du so früh wie möglich einen Ausflug zum Vatikan machen. Entdecke anschließend historische Highlights wie das Colosseum, den Trevi Brunnen oder das Forum Romanum. Nach den Touri-Hotspots hast du dir eine Auszeit verdient! Gönn dir mit einer BFF ein Aperativo oder kühle dich mit einem leckeren Gelato ab.

Ein Übernachtungstipp: Das "numa Portico" liegt super-zentral. In gerade einmal 7 Minuten bist du am Pantheon. Mehr Infos findest du hier.

2. London

"London Baby!" Für einen Trip mit der BFF ist die britische Hauptstadt einfach ideal. Die Metropole lädt zum Shoppen in der Oxford Street ein, macht Lust auf eine Pub-Tour in Soho und versprüht königliches Flair am Buckingham Palast. Auch Film-Junkies kommen hier voll auf ihre Kosten. Besuche den Borough Market, wo Bridget Jones schon viele Liebesdramen erlebt hat, besuche den Buchladen aus "Notting Hill" oder werde mit deiner besten Freundin zur Detektivin an den "Sherlock Holmes"-Drehorten.

Übernachtungstipp: Das "Premier Inn London Southwark" ist nur wenige Bahnstationen vom Piccadilly Circus entfernt.

3. Barcelona

Wenn du mit einer besten Freundin einen perfekten Mix aus Städtetrip und Strandurlaub möchtest, dann bist du in Barcelona genau richtig. Auf den "Las Rambas" tobt das Leben und lädt zum Shoppen, Essen und Co. ein. Die etwa 1,2 Kilometer lange Straße geht bis zum Hafen Port Vells hinunter, wo es dann auch direkt zum Strand weitergeht. Was bei eurem Mädelstrip ebenfalls auf dem Programm stehen sollte, ist der Park Güell und La Sagrada Família, die unvollendete Kirche von Antoni Gaudí.

Übernachtungstipp: Wie wäre es mit dem "Numa Colmena", das nur 20 Gehminuten vom Park Güell entfernt liegt?

4. Paris

Spätestens seit "Emily in Paris" ist die französische Metropole zum absoluten Reise-Hotspot geworden. Klar, ist die Stadt an der Seine ein magischer Ort für verliebte Pärchen, aber seit der Serie mit Lily Collins wünschen sich viele BFFs ähnliche Stories wie Emily Cooper. Neben Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, Notre Dame oder Sacré-Cœur solltest du mit deiner Freundin auch unbedingt einen Besuch im Restaurant von "Le Hot Chef" Gabriel abstatten, das nicht unweit vom Jardin des Plantes entfernt liegt.

Übernachtungstipp: Das "Hôtel Lorette – Astotel" liegt sehr zentral und kann schon zum Schnäppchenpreis gebucht werden. 

5. Oslo

Einfach entspannen und das Leben genießen – das geht im hohen Norden, genauer gesagt Oslo, wunderbar. Die norwegische Hauptstadt begeistert mit dem "Hygge"-Lifestyle, der sich durch einen entspannten Lebensstil auszeichnet. Schau dir mit deiner BBF den Wachwechsel am Königlichen Schloss in Oslo an, macht eine Tour auf dem Fjord und spaziert über das Dach der Oper.

Übernachtungstipp: Einen Steinwurf vom Schloss entfernt, liegt das "Numa Topp". Die kleinen Appartements sind ideal für einen Mädelstrip.

Verwendete Quellen: PR