Shakes zum Abnehmen: Die besten Diät-Drinks

Shakes zum Abnehmen: Das sind die besten Diät-Drinks

Du möchtest das eine oder andere Kilo verlieren? Auf dem Weg zum Wunschgewicht schwören viele auf Shakes zum Abnehmen. Aber welche Diät-Drinks lassen wirklich die Pfunde purzeln? Hier findest du die besten Eiweißpulver und viele weitere wichtige Infos. 

© iStock
Sich einfach schlank trinken? Mit Shakes zum Abnehmen ist das möglich!
  • Wer abnehmen möchte, der kann zu Diät-Shakes greifen 
  • Die Abnehm-Drinks lassen die Pfunde ruckzuck purzeln 
  • Hier findest du die besten Produkte 

Das sind die 5 besten Shakes zum Abnehmen 

1. "Sheko Shake"

Ein beliebter Abnehm-Shake ist der "Sheko Shake", den es in diversen Geschmacksrichtungen gibt, sodass jede die passende Sorte finden dürfte. Ob Vanille, Erdbeer, Pfirsich, Kokos, Matcha, Kakao und viele es mehr – dank der echten Zutaten ist der Diät-Drink natürlich lecker und nicht zu süß. Zudem enthält er 27 Vitamine, Mineralstoffen, Kohlenhydraten, L-Carnitin und Proteinen. Daher ist der Shake eine vollwertige Mahlzeit – nur eben zum Trinken. 

Wenn du Gewicht verlieren möchtest, kannst du einfach 2 von 3 Mahlzeiten mit dem Shake zum Abnehmen ersetzen. Hast du dein Wunschgewicht erreicht und möchtest es langfristig halten, tauschst du eine Mahlzeit am Tag gegen den Eiweiß-Drink.

Zubereitung: Du kannst das Eiweißpulver ganz einfach mit fettarmer, kalten Milch oder Joghurt anrühren, shaken und danach einfach genießen. 

Hier kannst du den Shake für ca. 27 Euro shoppen.

2. "Vegan Protein – Vanille" von foodspring

Einen weiteren beliebten Abnehm-Shake gibt es von foodspring: Mit dem "Vegan Protein" kannst du überschüssigen Pfunden den Kampf ansagen. Bei Sportlern ist der Drink schon lange beliebt – und das zurecht! In dem Shake steckt eine einzigartige Kombination aus pflanzlichem Eiweiß und setzt sich aus Erbsen-, Sonnenblumen-, Hanf- und Kichererbsenproteinen sowie zugesetzten Vitaminen und Mineralien zusammen. 

Der Shake zum Abnehmen ist reich an Vitamin B12, B6, Folsäure und Biotin und ist ein ideales Ersatzprodukt für all diejenigen, die sich vegan ernähren. Egal, welches Ziel du erreichen möchtest – der Shake hilft dir dabei, es zu erreichen. 

Zubereitung: Verrühre 3 Esslöffel mit 300 ml Wasser oder einen veganen Milch-Alternative – und schüttle den Drink gut. Auch hier kannst du am Anfang 2 von 3 Mahlzeiten mit dem Eiweiß-Shake ersetzen und später eine Mahlzeit austauschen. 

Hier kannst du den Drink für ca. 30 Euro shoppen. 

3. "Almased Vital-Pflanzen-Eiweißkost"

Ein wahrer Klassiker unter den Shakes zum Abnehmen ist die Eiweißkost von Almased. Mit dem Bestseller kannst du ganz einfach Abnehmen, ohne zu hungern. Laut Hersteller optimiert der Diät-Shake dank seiner natürlichen Grundbausteine den Stoffwechsel. Dadurch kann die Fettverbrennung erhöht werden. Das extrem hochwertige und leicht verdauliche Eiweißpulver sorgt für ein anhaltendes Sättigungsgefühl: Eine Mahlzeitenportion macht etwa vier Stunden lang satt. 

Almased enthält viele wichtige essenzielle Nährstoffe und zellschützende sekundäre Pflanzenstoffe. Der Protein-Shake enthält hochwertiges Soja, probiotischen Joghurt und besonders enzymreichem Honig und versorgt uns mit allen essenziellen Aminosäuren aus pflanzlichem und tierischem Eiweiß. 

Die Almased-Diät: Zu Beginn nimmst du mindestens 3 bis maximal 10 Tage nur selbst hergestellte Gemüsebrühe oder ungesalzenen, gemischten Gemüsesaft, Mineralwasser und Almased zu dir. In dieser Phase gibt es hohe Gewichtsverluste. Nach 3 bis 10 Tagen beginnt die Reduktionsphase, in der zwei Mahlzeiten täglich durch einen Almased-Drink ersetzt werden. Sie dauert etwa 6 Wochen oder so lange, bis das Wunschgewicht erreicht ist. Anschließend kommt die Stabilitätsphase: 18 Wochen lang wird noch eine Mahlzeit täglich durch Almased ersetzt, um dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt vorzubeugen. Auch in dieser Phase setzt sich die Gewichtsabnahme fort. 

Hier kannst du den Shake zum Abnehmen für ca. 23 Euro shoppen. 

4. "Yokebe - Die Aktivkost – Erdbeer"

Die "Aktivkost" von Yokebe ist ebenfalls ein geniales Mittel, um das Wunschgewicht zu erreichen. Der sättigende Diät-Shake mit fruchtigem Erdbeergeschmack kann in Sekundenschnelle zubereitet werden und ist daher besonders alltagstauglich.

In dem Drink sind hochwertige Proteine, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten, die einen wertvollen Mahlzeitersatz bieten.

Zubereitung: Ersetze täglich zwei Hauptmahlzeiten durch jeweils einen Yokebe-Shake – das trägt im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung zur Gewichtsabnahme bei. Rühre 4 Messlöffel in 200 ml ungesüßten Sojadrink einrühren. Gib zuerst die Flüssigkeit in den Shaker, dann das Pulver. Nun wird der Shaker fest verschlossen und kräftig geschüttelt.

Hier kannst du den Drink zum Abnehmen für ca. 18 Euro shoppen.

5. "Slim Queen" von GymQueen

Die Top 5 der besten Shakes zum Abnehmen macht die "Slim Queen" von GymQueen komplett. Mit dem cremigen Diät-Shake kannst du dein Gewicht ganz einfach durch das Ersetzen von zwei Mahlzeiten täglich reduzieren. Probiere den Geschmack sanfter Vanille, sündhaft süßer Schokolade, leckeren Butterkeks oder fruchtig, frischen Erdbeeren und wähle deinen Favoriten.

SlimQueen versorgt dich mit wichtigen Vitaminen. Achte während deiner Diät auf ausreichende Flüssigkeitsaufnahme, am besten durch Wasser.

Zubereitung: Der Abnehm-Shake lässt sich schnell zubereiten. Für eine Portion einen Messlöffel und 275 ml kalte Milch in den Mixbecher geben und 20 Sekunden schütteln.

Hier kannst du den Shake zum Abnehmen für ca. 20 Euro shoppen. 

Abnehmen mit Shakes – so geht’s 

Die Diät-Shakes sind auf Pulverbasis und werden mit Wasser oder Milch angerührt. Sie dienen als Mahlzeitersatz und können beliebig in die tägliche Ernährung integriert werden. Zu Beginn solltest du 2 von 3 deiner Mahlzeiten mit einem Eiweiß-Shake ersetzen. Danach kannst du dann eine Mahlzeit austauschen. 

Mit einem Protein-Drink kannst du ruckzuck deine Traumfigur erreichen. Allerdings besteht die Gefahr, dass es zum Jo-Jo-Effket kommt, solltest du schnell wieder ganz normal essen. 

Wie lange darf man Diät-Shakes trinken?

Je nach Hersteller solltest du die Shakes zum Abnehmen nicht länger als zwei Wochen zu dir nehmen. Die sogenannte Almased-Diät geht beispielsweise deutlich länger. Daher solltest du unbedingt auf die Angaben deiner Diät-Shakes achten. 

Shakes zum Abnehmen zum Selbermachen 

Wer mag, der kann seine Shakes zum Abnehmen auch selbst zu bereiten. Wie das geht? Hier findest du ein leckeres Rezept

Die Basis eines jeden Abnehm-Shakes bildet Protein. Ob griechischer Joghurt, Kuhmilch, Sojamilch oder Haferflocken – diese Lebensmittel enthalten jede Menge Eiweiß. Für den Geschmack solltest du Obst und Gemüse wählen. Besonders beliebt sind Beeren, da sie reich an Ballaststoffen sind und eine gute Sättigung bieten. Avocado, Spinat und Rote Beete sind ebenfalls super. Wer mag, kann auch eine gefrorene Banane dazugeben. 

Für die Süße sind Honig, Dattelsirup und Agavendicksaft ideal. 

Wähle nun deine Zutaten aus, mixe sie gut durch und genieße deinen DIY-Abnehm-Shake. 

Verwendete Quellen: Harper’s Bazaar, PR, We Go Wild

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...