Amira Pocher: Falsches Spiel mit Tanja Makarić

Amira Pocher: Falsches Spiel mit Tanja Makarić

Amira Pocher, 30, und Tanja Makarić, 25, kamen bei einem gemeinsamen Auftritt bestens miteinander aus - doch hinterher lästerte Amira über Tanja. 

Amira Pocher spottet über Tanja Makarić: "Die sieht ja komplett anders aus"

Der "kinderTag" in Berlin war für Tanja Makarić der erste öffentliche Auftritt an der Seite von Julian Claßen. Ein wichtiges Event also für die ehemalige Leistungsschwimmerin. Insbesondere, da sie im Netz immer wieder mit Hass-Kommentaren konfrontiert wird und die Veranstaltung ihr die Möglichkeit gegeben hatte, ihr Image aufzupolieren. 

Tanja hatte beim "kinderTag" auch eine Menge Spaß, wie sie hinterher auf Instagram verriet. Dazu hat wohl auch Amira Pocher beigetragen, die ebenfalls vor Ort war. Die beiden Frauen schienen sich bestens verstanden zu haben, lachten gemeinsam. "Ich habe mich wirklich super mit ihr verstanden", erzählte Tanja später. Doch war das mehr Schein als Sein? Denn plötzlich zieht Amira Pocher über Tanjas Auftritt her.

Amira und ihr Mann Oliver Pocher ziehen im gemeinsamen Podcast "Die Pochers hier!" mit Vorliebe über Influencer her. Auch über Julian und Tanja hatten sie dort bereits gelästert, jedoch bevor Amira Tanja persönlich kennengelernt hatte. Doch auch jetzt, nachdem sie bereits Arm in Arm mit Tanja auf dem roten Teppich posiert hat, teilt sie in einer neuen Podcastfolge gegen diese aus:

Die sieht ja komplett anders aus.

Tanja Makarić hat Amira Pocher "wohl falsch eingeschätzt"

Der Unterschied zwischen Tanjas Instagrambildern und ihrem Aussehen in der Realität war bereits für ihre Kritiker ein Grund zum Spotten - und scheinbar auch für Amira Pocher. Doch dabei bleibt es nicht, denn Oliver Pocher lässt es sich nicht nehmen, auch noch über Tanjas Outfit herzuziehen:

Mit Brüsten raus steht sie auf dem roten Teppich auf einem Kinder-Event für irgendwelche Kinder, die nichts haben. So viel Hirnschmalz muss man einfach mal haben. Und danach zieht sie sich einen Jogginganzug an.

Anstatt Tanja den Rücken zu stärken, pflichtet Amira ihrem Mann bei:

Das Outfit hätte ich jetzt auch nicht so gewählt [...] Julian hat da ein Prada-Hemd an [...]. Da sind hilfsbedürftige Kinder und du kommst da mit deinem 1000-Euro-Hemd oder mit deiner 70.000-Euro-Uhr an.

Oh oh, damit hat Tanja bestimmt nicht gerechnet. "Dann habe ich die Situation wohl falsch eingeschätzt", reagierte sie auf Instagram auf Amiras Lästerattacke. Ob damit nun Drama für das nächste gemeinsame Event vorprogrammiert ist?

Verwendete Quellen: Podcast "Die Pochers hier!", Instagram

Lade weitere Inhalte ...