Bill Kaulitz: Total in Love - ER ist der Glückliche

Bill Kaulitz: Total in Love - ER ist der Glückliche

Sein Liebesleben hielt Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz, 33, bisher immer eher geheim. So macht der Zwillingsbruder von Tom Kaulitz, 33, zwar kein Geheimnis daraus, des Öfteren mal einen One-Night-Stand zu genießen, doch um wen es sich bei den auserwählten Flirt-Objekten schlussendlich handelt, das bleibt meist unbekannt. Nun plauderte der "White Lies"-Interpret jedoch aus dem Nähkästchen: Er ist verknallt - und zwar in IHN ...

Bill Kaulitz: Verknallt - und zwar in IHN ...

Im Spotify-Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood" nehmen Bill und Tom Kaulitz auch in der neusten Episode - wie gewohnt - kein Blatt vor den Mund. So kurz vor Weihnachten dreht sich natürlich auch bei den Twins alles ums Fest. So erzählt Bill, dass er vorab bereits ein Weihnachtsgeschenk von einem Freund bekommen hat. 

Bei diesem Weihnachtsgeschenk handelt es sich um eine "Cameo"-Videonachricht, die der Freund für ihn bestellt hat. In der Nachricht spricht "Love is blind"-Star Cole Barnett zu Bill, und der Tokio-Hotel-Frontman äußert stolz im Podcast: 

(Ich bin) total in Cole verliebt ...

Dies habe Bills Freund auch Cole mitgeteilt, doch geht Cole in der Cameo-Nachricht keineswegs darauf ein. Der "Love is blind"-Star wünscht Bill lediglich "Merry Christmas" und bedankt sich dafür, Bill als Fan bezeichnen zu dürfen.

Bill Kaulitz: Ist sein Schwarm "insgeheim schwul"?

Der "White Lies"-Sänger ist sich im Weiteren ganz sicher: Cole muss "insgeheim schwul" sein. Er sagt: "Jeder heterosexuelle Mann, der so eine Info bekommt, wäre darauf kurz eingegangen". Damit meint der 33-Jährige also, dass Cole sich möglicherweise noch nicht seine Homosexualität eingestehen könne und deshalb sämtliche Thematik, die in Richtung "schwul sein" geht, gekonnt ignoriert. 

Bill zieht Vergleiche zwischen Cole und dem ehemaligen US-"Bachelor" Colton Underwood. Dieser outete sich kurz nach der Show, was für eine Vielzahl an Schlagzeilen sorgte. 

Der Tokio-Hotel-Star meint im Podcast, dass er bereit ist, nun eine Flirt-Attacke zu starten. Diese begann bereits damit, dass sich der Sänger bei Barnett über Instagram für dessen "Cameo"-Auftritt bedankt hat. Eine Rückantwort ließ dann auch nicht lange auf sich warten. Cole schrieb: "Juhu! Ich bin froh, dass es dir gefällt!"

Stufe 2 von Bills Flirt-Attacke? Er möchte den "Love is blind"-Star auf einen Drink einladen. Da heißt es nun gespannt sein, wie Coles Reaktion darauf ausfällt ...

Verwendete Quelle: Spotify-Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood"

Lade weitere Inhalte ...