Cathy Hummels: Sie fordert höhere Krankenkassenbeiträge für übergewichtige Menschen

Cathy Hummels: Sie fordert höhere Krankenkassenbeiträge für übergewichtige Menschen

München - Cathy Hummels findet, dass übergewichtige Menschen einen höhen Krankenkassenbeitrag zahlen sollten. Eine Aussage, die gar nicht gut ankommt.

Cathy Hummels guckt ernst© Getty Images
Übergewichtige Menschen sollten einen höhen Krankenkassenbeitrag zahlen, findet Cathy Hummels

Cathy Hummels: "Wenn du krankhaft isst, sollte man dafür mehr zahlen"

Mit dieser Aussage hat sich Cathy Hummels (36) keinen Gefallen getan: In ihrem Podcast "Hummeln und Fische" diskutierte sie gemeinsam mit ihrer Schwester Vanessa Fischer über die Frage, ob übergewichtige Menschen höhere Krankenkassenbeiträge zahlen sollten. Für die beiden Schwestern lautet die Antwort ganz klar: Ja! "Wenn du krankhaft isst, weil dir alles egal ist und du bist übergewichtig und hast keine Krankheit, dann finde ich schon, dass man dafür mehr zahlen sollte", macht Cathy deutlich. 

Cathy Hummels: Shitstorm nach Kommentar zu höheren Krankenkassenbeiträgen für Übergewichtige

Es ist eine Meinung, mit der die Moderatorin auf viel Gegenwind stößt. Im Netz empören sich die User über Cathys Aussage. "Dein Spruch bezüglich der Übergewichtigen und den Krankenkassen ... für einen Moment dachte ich, ich wäre beim Postillon gelandet. Du hast doch selber eine Essstörung und setzt dich für mentale Gesundheit ein, angeblich. Damit hast du dich selbst zur Witzfigur gemacht", schreibt beispielsweise ein User auf X (ehemals Twitter).

Es ist nicht das erste Mal, dass Cathy mit ihren Aussagen auf Kritik stößt. Zuletzt hatte sie versehentlich eine in Deutschland verbotene Naziparole verwendet, um ihre Unterstützung für die deutsche Nationalmannschaft bei der EM zu äußern. Ein User findet daher, dass die Mutter des kleinen Ludwig in Zukunft lieber nichts mehr zu sensiblen Themen sagen sollte: "Ich finde, dass sie sich nicht mehr öffentlich zu psychischen Krankheiten äußern oder Kochbücher verkaufen sollte."

Bislang hat Cathy Hummels auf den Shitstorm und ihre entsprechende Aussage noch nicht reagiert. In den vergangenen Wochen hatte sie immer wieder für Negativschlagzeilen gesorgt, geäußert hat sie sich jedoch nur selten.

Verwendete Quellen: Podcast "Hummeln und Fische", X, Instagram