Dieter Bohlen: Das Vermögen des DSDS-Stars

Dieter Bohlen: Das Vermögen des DSDS-Stars

Wie reich ist Dieter Bohlen? Das Vermögen des Pop-Titans dürfte nach all den Erfolgen der letzten Jahre in die Millionen gehen. Hier erfährst du, wie hoch es wirklich ist!

Dieter Bohlens Vermögen: Wie reich ist der Pop-Titan wirklich?

Dieter Bohlen gilt nicht ohne Grund als Pop-Titan. Ganze 21 Nummer-Eins-Hits landete der Sänger, Songwriter, Musikproduzent und Komponist in seiner Karriere, darunter "You're My Heart, You're My Soul" und "Cheri, Cheri Lady" aus der Zeit des Pop-Duos Modern Talking mit Thomas Anders, aber auch "Midnight Lady" für Chris Norman, "Take Me Tonight" für Alexander Klaws, "You Drive Me Crazy" für Daniel Küblböck, "Eine Nacht" für Ramon Roselly oder "We Have A Dream" von den DSDS Allstars der ersten Staffel. Eigentlich könnte Dieter Bohlen sich längst zur Ruhe setzen, denn Geld dürfte er in den vergangenen Jahrzehnten mit seiner Musik und seinem Engagement als Jury-Mitglied genug verdient haben. Doch wie reich ist Dieter Bohlen eigentlich wirklich?

Die Antwort lautet: sehr reich! Laut "vermoegenmagazin.de" soll das Vermögen von Dieter Bohlen geschätzt um die 135 Millionen Euro betragen – und es wird stetig mehr. So schätzte das Magazin, dass sein Kontostand in den Jahren 2022 und 2023 um jeweils weitere zehn Millionen Euro wächst.

So wurde Dieter Bohlen zum Millionär

Seinen Durchbruch feierte Dieter Bohlen Anfang der 1980er-Jahre an der Seite von Thomas Anders mit der Band Modern Talking. Das Duo konnte sich insgesamt fünfmal den ersten Platz der deutschen Single-Charts sichern – und Dieter Bohlen und Thomas Anders sich so über ihre ersten Millionen auf ihren Konten freuen. Und auch international feierte Modern Talking große Erfolge. Obwohl das Duo sich schon lange aufgelöst hat und sich Bohlen und Anders heute nichts mehr zu sagen haben, ist die Musik von Modern Talking auch heute noch unter anderem in Russland angesagt.

In den 80er-Jahren begann Dieter Bohlen auch bereits damit, Songs für andere Künstler zu schreiben. Spätestens seit der ersten DSDS-Staffel und das von Bohlen produzierte Album "United" mit allen Finalisten gilt er als einer der erfolgreichsten Produzenten und Komponisten Deutschlands aller Zeiten. Auch abseits von DSDS feiert Dieter Bohlen große Erfolge als Produzent. So stammen aus seiner Feder auch Yvonne Catterfelds Nummer-1-Hits "Für dich" und "Du hast mein Herz gebrochen". Außerdem produzierte er Andrea Bergs Nummer-1-Album "Schwerelos", das mit Dreifach-Platin ausgezeichnet wurde.

Mega-Gagen für "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent"

Dieter Bohlen ist seit 2002 regelmäßig im TV zu sehen. Seit der ersten Staffel war er das Aushängeschild von "Deutschland sucht den Superstar", im Jahr 2007 wurde er zudem das Jury-Oberhaupt von "Das Supertalent". Dass sich beide RTL-Castingshows viele Jahre über hohe Einschaltquoten erfreuten, lag wohl nicht zuletzt an den Sprüchen des Pop-Titans. Dass Dieter Bohlen als knallharter Juror nicht bei allen Zuschauern beliebt ist, dürfte ihm egal sein. Denn pro Jahr soll er für beide Shows zusammen 2,5 Millionen Euro erhalten haben. Auch nachdem er 2021 sowohl aus der DSDS- als auch aus der Supertalent-Jury geworfen worden war, soll RTL ihm im Jahr 2022 diese Gage gezahlt haben.

Dieter Bohlens Comeback für die finale DSDS-Staffel im Jahr 2023 dürfte sich auch finanziell noch einmal für ihn gelohnt haben. Denn zusätzlich zum festgelegten Gehalt soll der Komponist für gute Einschaltquoten Zuschläge erhalten. Die erste Episode verfolgten rund 3,05 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil in der jungen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag bei fast 21 Prozent und war damit so hoch wie seit 2020 nicht mehr. Ein voller (finanzieller) Erfolg also für RTL und Bohlen!

Geld soll bei seiner Rückkehr jedoch keine Rolle gespielt haben. So erklärte Dieter Bohlen, der zusammen mit Pietro Lombardi, Katja Krasavice und Leony die finale DSDS-Jury bildet, offen und ehrlich:

Es gibt Leute, die hätten mehr gezahlt. Es war eine reine Herzensentscheidung, rein emotional.

Er habe viel mehr "seine Familie" einfach vermisst. Ungewohnt sentimentale Worte von Dieter Bohlen ...

Alle Staffeln von "Das Supertalent" und "Deutschland sucht den Superstar" sind auf RTL+ verfügbar.

Lukrative Werbedeals! Dieter Bohlens Vermögen wächst weiter

Auch Werbeverträge spülen relgemäßig Geld in Dieter Bohlens Kasse. Im Fernsehen ist der Musikproduzent regelmäßig in Werbespots zu sehen, überwiegend für Telekommunikationsunternehmen. Sein Lieblingswerbepartner dürfte aber Camp David sein. Der Modern-Talkin-Star trägt seit Jahren ausschließlich Kleidung der Modemarke. Wie viel Dieter Bohlen dafür kassiert, dass er die Firma bei "Deutschland sucht den Superstar", "Das Supertalent" und im Netz repräsentiert, ist nicht bekannt. Camp David knackte im Jahr 2011 dank der Unterstützung des Produzenten jedoch erstmals die 100-Millionen-Euro-Umsatz-Grenze – bis heute ist Dieter Bohlen das Aushängeschild der Marke. Unter dem Synonym "Rowing club" veröffentlichte er außerdem seine eigene Kollektion für das Mode-Label.

Dieter Bohlen lächelt bei DSDS
© RTL/Rolf Baumgartner
Dieter Bohlen mit einem Camp-David-Pullover – so kennen die Fans ihn.

Nach DSDS und "Das Supertalent": Wie verdient Dieter Bohlen jetzt sein Geld?

Im Jahr 2023 kehrte Dieter Bohlen ein letztes Mal zu DSDS und RTL zurück. Doch womit verdient er sein Geld nach seiner Zeit als Juror? Eine Frage, die der ehemalige Modern-Talking-Sänger vor Beginn der finalen DSDS-Staffel selbst noch gar nicht so genau beantworten konnte. Auch ob er weiterhin Musik machen wolle, wusste er zu diesem Zeitpunkt noch nicht so recht. In einem Interview auf seine Zukunft angesprochen, erklärte Dieter Bohlen:

Ich versuche mich über alles zu informieren, was in der Welt so passiert, wie sich alles verschiebt, wie uns die ganze Digitalisierung prägt. Für 1 Mio. Streams kriegst du als Komponist heute 300 Euro, das ist natürlich sehr viel weniger als früher. Dann fragt man sich eben, macht das noch Sinn für mich? Oder was macht mir viel Spaß? Was gibt mir Erfüllung? Und erst dann trifft man seine Entscheidungen, was der nächste Step ist…

Vorstellbar ist, dass Dieter Bohlen weiterhin einige Werbedeals an Land zieht. Außerdem ist er seit einigen Jahren sehr aktiv auf Instagram. Auf der Plattform folgen ihm über 1,5 Millionen User (Stand Januar 2023). Laut Experten könnte er pro Beitrag 5.000 Euro verdienen.

Luxus pur? So lebt Dieter Bohlen mit seiner Familie

Dieter Bohlen genießt es, seiner Familie ein finanziell sorgenfreies Leben zu ermöglichen. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Carina Walz lebt er in einer luxuriösen Villa im noblen Wohnort Tötensen. Das Anwesen befindet sich in Rosengarten, südlich von Hamburg. Dieter Bohlen hat außerdem einen Zweitwohnsitz auf Mallorca, wo er mehrmals im Jahr hinfliegt und entspannt. Wer jedoch glaubt, der Musikproduzent hausiert in einer Luxusfinca, der irrt. Im Gegensatz zu seinem Anwesen in Tötensen lebt er im Südwesten der Insel ganz bodenständig in einer 90 Quadratmeter großen Wohnung.

Lange Zeit legte Dieter Bohlen viel Wert auf schnelle und teure Autos. So legte er sich in der Vergangenheit unter anderem einen Wiesmann GT MF4 im Wert von 150.000 Euro zu. Zudem nannte Dieter Bohlen einst einen 180.000 Euro teuren Mercedes-Benz SLS AMG sein Eigen. Laut Eigenaussage hat er seine Autos mittlerweile aber verkauft und ist stattdessen mit Bahn, Fahrrad oder Moped unterwegs.

Dieter Bohlen wurde in der Vergangenheit unter anderem von seinem ehemaligen Modern-Talking-Kollegen Thomas Anders und von Musiker Markus Mörl als "Geizhals" bezeichnet. Und auch wenn der Pop-Titan sein Geld nicht zum Fenster rausschmeißt, scheint er sein Vermögen dennoch gerne zu teilen. So setzt er sich für Kinder in Not ein. 2023 verriet Dieter Bohlen in einem Interview außerdem:

Jeder Oma, die vor mir beim Bäcker steht, bezahle ich den Einkauf.

Verwendete Quellen: vermoegenmagazin.de, RTL, Bild, Stern, Instagram

Lade weitere Inhalte ...