Ex-GNTM-Teilnehmerin packt aus: "Wurde Quasimodo genannt"

Ex-GNTM-Teilnehmerin packt aus: "Man hat mich Quasimodo genannt"

2009 belegte Marie Nasemann, 33, bei "Germany's Next Topmodel" den 3. Platz. Seitdem ist sie dick im Geschäft. Doch das Modelbusiness ist hart – und so hat auch die zweifache Mutter einige schreckliche Erfahrungen machen müssen.

Marie Nasemann: Traumatische Erfahrungen am Model-Set

Im Teenageralter wurde bei Marie Nasemann Skoliose diagnostiziert, ihre Wirbelsäule ist um 56 Grad gekrümmt. Lange hat die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin bei Fotos darauf geachtet, dass man die Verkrümmung nicht sieht. "Meine Skoliose ist das einzige an meinem Körper, das ich wirklich überhaupt nicht mag", gibt Marie in ihrer Instagram-Story zu. Trotzdem will sie sich nicht länger verstecken. Fotos, auf denen ihre Wirbelsäulenverkrümmung zu sehen ist, sortiert die Wahl-Berlinerin nicht mehr direkt aus – sondern postet sie sogar auf Instagram.

Vor Kurzem noch war an so viel Selbstbewusstsein nicht zu denken. Marie hat im Modelbusiness wegen ihrer Skoliose einige schreckliche Erfahrungen machen müssen. So offenbart sie:

Bei einem Modeljob in Athen hat mich ein Stylist vor dem ganzen Team mal Quasimodo genannt. Hab dann heimlich auf dem Klo geweint.

Krass! Doch das war leider kein Einzelfall. "Ein Beleuchter beim Film kam mal von hinten und hat meine Schultern nach hinten gedrückt und gesagt, dass ich mich gerade hinstellen soll. Sowas ist schon häufiger passiert und hat mich natürlich immer sehr verletzt", berichtet die zweifache Mutter weiter.

Auch bei GNTM gab es einen Vorfall …

Marie Nasemann erinnert sich auch an eine Situation, die sich bei GNTM zugetragen haben soll. Die damals 19-Jährige hatte eigentlich ein gutes Casting für Samsung absolviert, den Job bekommen hat sie jedoch nicht. Erst heute kennt Marie den wahren Grund für die Absage:

"Bei GNTM wurde meine Skoliose bei einem Casting für die Marke Samsung thematisiert (aka die Redaktion wollte mich zum Heulen bringen). Habe nicht geweint und Jahre später erfahren, dass Samsung mich am liebsten gebucht hätte, aber von Produktionsseite aus nicht durfte.

Marie ist nicht die Einzige, die sich kritisch zu GNTM äußert. In den vergangenen Monaten haben mehrere Ex-Teilnehmerinnen schwere Vorwürfe gegen die Modelshow von Heidi Klum erhoben.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...