Gwen Stefani: Scheidung nach nur einem Jahr?

Gwen Stefani & Blake Shelton: Scheidung nach nur einem Jahr?

Krise nach nur einem Jahr: Warum es bei dem Hollywood-Paar Gwen Stefani, 52, und Blake Shelton, 46, seit der Hochzeit im letzten Sommer steil bergab ging. 

Gwen Stefani & Blake Shelton: Lässt er sich gehen?

Davon können wahrscheinlich Millionen Ehepaare ein Liedchen singen: Wenn die Tinte unter der Heiratsurkunde erst mal trocken ist, fängt der Partner an, sich gehen zu lassen. Das soll jetzt auch der Sargnagel der taufrischen Ehe von Gwen Stefani und Blake Shelton sein. Denn der Country-Sänger will sich angeblich nicht länger verstellen müssen, um der Sängerin zu gefallen.

Seit sie verheiratet sind, hat er keine Lust mehr darauf, sich für Gwens Gunst zu verbiegen,

hört man aus ihrem Umfeld. „Er behauptet sich jetzt mehr, seit sie geheiratet haben, und das gefällt Gwen gar nicht“, berichten gleich mehrere US-Quellen.

Unerfüllter Kinderwunsch

Vor allem optisch will er zurück zu sich selbst finden. Seit der Verlobung 2020 tauschte er für Gwen Flanellhemd gegen Fendi. Statt Westerngitarre trug er die Platinblondine auf Händen. Er wurde zum Vorzeige-Ziehvater für ihre drei Söhne (aus der Ehe mit Rockmusiker Gavin Rossdale), während seine eigenen Kinder-Wünsche unerfüllt blieben – trotz Besuche in der Fruchtbarkeitsklinik.

Blake Shelton hat genug vom Schaulaufen - und riskiert sein Eheglück

Er gab sein abgeschiedenes Leben auf einer Ranch abseits der Kleinstadt Tishomingo in Oklahoma auf, um mit ihr über die Redcarpets in Beverly Hills zu staksen. Jetzt hat er genug vom Schaulaufen! Damit riskiert er allerdings sein Eheglück.

Sie seien einfach „zu unterschiedlich“, um eine dauerhaft funktionierende Ehe aufzubauen, heißt es nun.

Er ist ein Junge vom Land und sie ein Mädchen aus der Stadt. Sie geht gerne mit Freunden aus und er bleibt am liebsten zu Hause. Es ist so: Je länger sie verheiratet sind, desto mehr leben sie sich auseinander,

sagt ein Insider.

"Sie kann sich das Landleben einfach nicht vorstellen"

Aber warum hat der Folklore-Fan sie überhaupt geheiratet, wenn er das Gefühl hat, sich verbiegen zu müssen? „Sie hat ihm versprochen, dass es nach der Landhochzeit auf seiner Ranch ganz zurück nach Oklahoma geht, nachdem er für sie die letzten Jahre in Los Angeles gelebt
hat“,
so der Insider. „Aber da hat Gwen sich zu weit aus dem Fenster gelehnt. Sie kann sich das Landleben einfach nicht vorstellen.“

Vielleicht packt der Musiker also bald alleine seine Koffer...

Text aus der aktuellen OK!-Printausgabe von: Meike Rhoden

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...