"Hochzeit auf den ersten Blick": Was wurde aus Marcus und Simone?

"Hochzeit auf den ersten Blick": Was wurde aus Marcus und Simone?

In der achten Staffel "Hochzeit auf den ersten Blick" entschieden sich auch Marcus und Simone für die Ehe – doch wie geht es dem Paar heute und sind die TV-Kandidaten noch zusammen? 

"Hochzeit auf den ersten Blick": Marcus und Simone geben sich das Jawort

Ohne sich jemals zuvor gesehen zu haben, gaben sich Marcus und Simone in der achten Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" vor dem Traualtar das Jawort. Zuvor wurde das Paar von den SAT.1-Experten Sandra Köhldorfer, Markus Ernst und Beate Quinn zu einem perfekt passenden Match erklärt. "Sie haben die gleiche Art von Humor. Und Lachen ist die beste Grundlage", hieß es über die beiden. 

Für ihre Hochzeitsreise reiste das Paar an den Gardasee und lernte sich etwas zurückhaltend und sehr bedächtig kennen. Zum Ende der Flitterwochen plagten Simone bereits erste Zweifel. Damals gab sie offen zu: 

Warum die Gefühle noch nicht da sind, weiß ich auch nicht. Ob die noch kommen, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.

Doch anstatt aufzugeben, hielt das Paar an ihrer Ehe und dem Experiment fest und Marcus verstand, dass er seiner Frau mehr Sicherheit geben muss. Und obwohl der Anfang ihrer romantischen Liebe zunächst holprig und etwas unterkühlt schien, sprachen die beiden viel miteinander, diskutierten ruhig und sachlich ihre Probleme und lernten, die Bedürfnisse des anderen zu verstehen. 

"Hochzeit auf den ersten Blick": Ehe oder Scheidung?

Das Paar ließ sich während ihrer gemeinsamen Reise sogar ein Partnertattoo stechen – eine Erinnerung an ihre Teilnahme an dem Format "Hochzeit auf den ersten Blick", welche für die Ewigkeit hält. 

Und obwohl die Zuschauer und Fans von "Hochzeit auf den ersten Blick" ihre Zweifel an der Zukunft der Liebe des Paares hegten, verkündeten Marcus und Simone im großen Staffel-Finale der SAT.1-Show, dass sie sich für die Ehe entscheiden und ihren wachsenden Gefühlen eine Chance geben wollen. Diese Offenbarung sollte allerdings nicht alles sein: Marcus hatte sich für das große Finale eine ganz besondere Überraschung für seine Frau einfallen lassen und so sorgte das Paar für einen besonders emotionalen Moment. 

Marcus und Simone: Rührende Geste

Vor den zahlreichen "Hochzeit auf den ersten Blick"-Zuschauern und den Augen der Experten fragte Marcus seine Liebste, ob sie ihn noch einmal heiraten wolle. Dazu überreichte der TV-Kandidat Simone einen ganz besonderen Ring, welchen sie während ihrer Hochzeitsreise in Italien in einem Schmuckladen entdeckt, aber nicht gekauft hatte. Marcus ließ diesen Ring extra für seine Frau einfliegen – wie romantisch!

"Hochzeit auf den ersten Blick": Sind Marcus und Simone noch ein Paar?

Das Happy-End schien also perfekt, doch nach der erneuten Verlobung wurde es still um das Paar. Im Gegensatz zu ihren "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kollegen teilten Marcus und Simone keine Einblicke in ihre Liebe oder ihr Privatleben im Netz. Kam es bei dem Paar im Anschluss an die Dreharbeiten etwa doch noch zu einer Trennung? Offenbar nicht, denn das "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar scheint weiterhin glücklich miteinander zu sein. In einer Fragerunde via Instagram verriet Expertin Dr. Sandra Köhldorfer im November 2022 jedenfalls über das Paar: 

Simone und Marcus sind noch zusammen – leider jene, die kein Social Media wollen.

Dass Marcus und Simone ihre Liebe nach ihrer Zeit bei "Hochzeit auf den ersten Blick" nicht in der Öffentlichkeit breittreten, könnte möglicherweise sogar ihr Geheimrezept für eine glückliche Ehe sein – das Paar scheint jedenfalls weiterhin zu beweisen, dass aus Wissenschaft Liebe werden kann. Bis heute gelten die beiden als DAS Traumpaar der vergangenen Staffeln, die weiter um das Experiment, ihre Ehe und die Gefühle gekämpft haben, anstatt vorzeitig aufzugeben – eine Entscheidung, die das Paar offenbar auch noch über ein Jahr später glücklich macht.

"Hochzeit auf den ersten Blick": Diese Paare trennten sich in der achten Staffel

Marcus und Simone sind das einzige Paar, welches sich in der achten Staffel für eine Ehe entschieden und bis heute glücklich miteinander sein sollen. Anika und David, Lisa und Mario, Ralf und Manuela sowie Selina und Michael entschieden sich im Finale zwar für die Ehe, sind aber heute kein Paar mehr. Robert und Juliane entschieden sich bereits im Finale für die Scheidung

Verwendete Quelle: SAT.1, Instagram 

Lade weitere Inhalte ...