Iris Klein: Trennung von Peter wegen Dschungelcamp-Affäre? "Gehst fremd im Versace Hotel"

Iris Klein: Trennung von Peter wegen Dschungelcamp-Affäre? "Gehst fremd im Versace Hotel"

Hat er in Australien eine Affäre? Im Netz meldete sich Iris Klein, 55, jetzt mit dramatischen Vorwürfen und lässt dabei kein gutes Haar an Ehemann Peter Klein, 55.

Iris Klein: Harte Vorwürfe

Eigentlich dreht sich bei Iris Klein und ihrer Familie gerade alles um das Dschungelcamp. Immerhin hat ihr Schwiegersohn Lucas Cordalis es in diesem Jahr endlich geschafft, an dem Format teilzunehmen. Unterstützt wird er dabei besonders von ihrem Ehemann Peter, der mit ihm nach Australien gereist ist. Doch scheinbar hat er sich dort mit einer der anderen Promi-Begleitungen im Versace-Hotel etwas zu gut verstanden: In ihrer Instagram-Story teilte die Mutter von Daniela Katzenberger jetzt einige harsche Unterstellungen - sie behauptet, dass er mit Yvonne Woelke, der Freundin von Djamila Rowe, angebandelt haben soll. 

Ein Ehemann, der seine Frau betrügt, hat keine Ehre!!! Viel Spaß mit deiner Freundin, Yvonne!!!!,

schrieb sie zunächst und markierte den 55-Jährigen darunter. Doch damit nicht genug! In einer weiteren Story erhob sie noch konkreter Vorwürfe:

Ich hätte nie gedacht, dass du so verlogen bist!!! Ich hatte dich so sehr geliebt und dir vertraut … und du gehst fremd im Versace Hotel!!! Aber danke, dass du deine Lügen zugegeben hast, was ich schon lange befürchtet habe! #midlifecrisis

Außerdem ließ sie ihn und ihre Follower wissen, dass sie ihre Sachen packen werde und er dann zu seiner angeblichen Geliebten ziehen könne. Die gemeinsamen Fotos wolle sie auch löschen. Doch wie kommt sie überhaupt auf diesen Gedanken?

Iris Klein: Hat Peter sie belogen?

Offenbar habe ihr Gatte selbst Schuld daran, dass er aufgeflogen ist. Laut einem Chat, den sie ebenfalls veröffentlicht hatte, habe er bewusst behauptet, dass er nicht mit ihr unterwegs gewesen sei. Doch Iris sei dem ganzen schnell auf die Schliche gekommen.

Sie stand/ lag bei jedem Telefonat neben dir und ich habe sie einmal gehört… So kam das raus! Du hast immer wieder gesagt, sie sei nicht da und du triffst dich nicht mehr mit ihr … alles gelogen!,

kommentiert sie den Chat und markiert auch Yvonne, um zu fragen: "Bist du stolz auf dich?" Beim Lesen dieser Zeilen wird vor allem deutlich, wie verletzt sie über den möglichen Ehebruch ist. Immerhin teilte sie dazu auch einige gemeinsame Fotos - darunter auch ein Hochzeitsbild. Zudem wollte sie an ihn gerichtet wissen: "Wie konntest du vergessen, dass wir verheiratet sind? Ist sie das wert gewesen?" Sie habe niemals damit gerechnet, dass Peter sie so sehr verletzen würde.

Und ich hab dir noch vertraut und gesagt … Mein Mann ist der treuste der Welt. Jetzt hast du deine Yvonne. Werde weiterhin, wie all die Tage, glücklich mit ihr,

so Iris. Ob an den Vorwürfen wirklich etwas dran ist?

Peter Klein: Liebesgeständnis wirft Fragen auf

Während sich Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser in Schweigen hüllen und auch bei der vermeintlichen Geliebten Yvonne Funkstille herrscht, hat Peter sich bereits zu Wort gemeldet. In seiner Instagram-Story teilte er bereits einige Stunden vor seiner Frau ein gemeinsames Foto von ihm und Iris und schrieb dazu:

Ich liebe und vermisse dich. Und ich werde immer an deiner Seite sein, wenn du das auch willst.

Eine Bestätigung gab es jedoch von seiner Seite nicht. Allerdings kennt er Yvonne offenbar wirklich schon etwas länger. Denn: Sowohl Peter als auch die Blondine sind bereits im letzten Jahr als Dschungelcamp-Begleitung in Südafrika dabei gewesen.

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...