Manga-Barbie Valeria Lukyanova postet Urlaubsfotos

Die Puppenfrau mit der schmalen Taille

Valeria Lukyanova im Urlaub - es sieht fast unecht aus Ein Fan auf ihrem Profil freute sich, dass das Model auf diesem Bild mal lächelt So eine Mini-Taille ist sicherlich nicht genetisch bedingt Die Barbie Doll weiß genau, wie sie sich positionieren muss Auch Valerias Beine sind sehr dünn Kaum zu glauben: So sah Valeria Lukyanova vor ihren Operation aus Was gefällt euch besser - vorher oder nachher?

Sie ist einfach unglaublich: Wenn man Valeria Lukyanova, 21, zum ersten Mal anschaut, denkt man fast, sie sei eine Zeichnung. Riesen Kulleraugen, ein dünnes Stupsnäschen und eine fast nicht-vorhandene Taille. Doch genau darauf zielt die Ukrainerin ab: Sie möchte aussehen wie eine Puppe. Jetzt postete Valeria Fotos auf Facebook aus ihrem Urlaub, auf denen sie gekonnt im Bikini posiert.

Wo genau sich die Blondine befindet, weiß man nicht genau - die Real-Life-Barbie spricht zu ihren Fans lieber ausschließlich mit Fotos und Videos. 

Doch das reicht eigentlich schon, um nicht weggucken zu können. Das auffällige Gesicht und die unproportionale Figur dieses Manga-Mädchens faszinieren, aber schockt auch Viele. Besonders, wenn sie sich nur im Bikini zeigt, wird klar was alles an Arbeit in diesem Mensch steckt.

Durch viele Beauty-OPs und dem richtigen Make-Up hat sich die 21-Jährige in die Menschenausgabe der "Mattel"-Puppe Barbie verwandelt.

Die Tricks, die sie im Gesicht anwendet, zeigt sie den Fans regelmäßig auf ihrem YouTube-Channel.

Mit übergroßen Kontaktlinsen lässt sie ihre Augen doppelt so groß erscheinen. Außerdem schminkt sie sich Schatten ins Gesicht, besonders auf die Nase - das lässt sie noch schmaler erscheinen.

Es wird vermutet, dass sich das Extrem-Model Rippen entfernen ließ, um ihr Taille auf einen Minimalumfang zu schrumpfen, doch Lukyanova streitet jede Art von Eingriff ab. Ihre Figur sei schon immer so gewesen und außerdem nehme sie auch nur flüssige Nahrung zu sich.

Als die Human Barbie bemerkte, wieviele sich für ihr Hobby interessieren, wollte Valeria es zu ihrem Beruf machen und hat nun sogar vor die USA zu erobern. Dort hatte sie auch schon einige Foto-Shootings.

Mal sehen, was wir noch Schockierendes von der Real-Life-Barbie zu sehen kriegen.

Schaut euch hier ihr Make-Up Tutorial an:

Themen