Schwul? Blue-Sänger Lee Ryan betrog Freundin mit einem Mann

Der Bad Boy hat es faustdick hinter den Ohren

You make me wanna call you in the middle of the night...diesen Satz hat Blue-Sänger Lee Ryan, 30, wohl nicht nur einmal für einen Mann gesungen! Kürzlich trennten sich der Engländer und die US-Schauspielerin Jasmine Waltz, 31, nach einer kurzlebigen (2 Monate) Beziehung. Jetzt wurde auch bekannt, warum:

Der britische Bad Boy hat Jasmine betrogen - und das auch noch mit einem Mann!


 

Hashtag: Gib zu, dass du schwul bist

"Leider hat es 'The Sun' nicht hinbekommen, den wahren Grund unserer Trennung zu erwähnen...die Wahrheit ist, dass er mich, in der Minute in der ich nach Hause nach LA ging, betrog - mit einem MANN! #gibzudassduschwulbist", schrieb die Brünette auf ihrem Twitter-Profil. Der Beitrag ist inzwischen wieder gelöscht. 

Vorher hatte Jasmine "The Sun" ein Interview gegeben, in dem sie ausplauderte, Lee habe ihr gesagt er liebe und wolle sie heiraten. War wohl nichts!

Ryan hatte auch was mit Männern

Ryans Management ließ sich auf Anfrage der britischen OK! zu einem Statement verlocken: "Wir werden diese absurden Behauptungen nicht kommentieren." 

Absurde Behauptungen? Komisch... kürzlich gab Lee Ryan persönlich öffentlich zu, bereits Erfahrungen mit Männern gesammelt zu haben.

Themen