Jenny McCarthy: Kein Orgasmus mit Jim Carrey

Enthüllungsbuch

Am Ende von Liebes-Beziehungen wird gerne mal schmutzige Wäsche gewaschen. Im Fall von Jenny McCarthy und Jim Carrey sogar schmutzige Bettwäsche: In ihrem Buch "Love, Lust & Faking It: The Naked Truth About Sex, Lies and True Romance&qu

In ihrem Buch "Love, Lust & Faking It: The Naked Truth About Sex, Lies and True Romance" verrät Jenny McCarthy:

„Ich hatte niemals einen Orgasmus mit Jim Carrey!“ Zack, das saß. Mit so einem Statement hatte Jim Carrey nach der fünfjährigen Beziehung mit der Playboy-Blondine bestimmt nicht gerechnet.

Und auch die Statements, die die 37-Jährige über ihren neuen Freund, Ex-Model Jason Toohey, im Magazin „People“ machte, dürften ihn schwer treffen:

„Ich bin so offen und ehrlich in dieser Beziehung – es ist wunderbar. Wenn er chinesisches Essen möchte und ich nicht, dann sage ich das. Wenn er ausgehen will und ich zuhause 'Dancing with the Stars' sehen will, dann sage ich es auch.“

Klingt ja sehr harmonisch – falls sich das jedoch mal ändern sollte, wird Jenny McCarthy uns bestimmt gerne in ihrem nächsten Buch darüber aufklären!