Chiara Ohoven ist wieder Single

Trennung nach sieben Jahren

Und wieder einmal endete eine Beziehung im verflixten siebten Jahr! Chiara Ohoven und ihr Langzeit-Freund Patrick Poprawski haben sich getrennt.

Über sieben Jahre waren Chiara Ohoven und Patrick Poprawski ein Paar – jetzt endete ihre Beziehung, weil ihnen die Pendelei zwischen Chiaras Wohnort Düsseldorf und Patricks Zuhause in Zürich zu viel wurde.

Das erzählte Chiara der Zeitung „Bild“. Genau wie diese zwei Tatsachen: Die beiden haben keinen Kontakt mehr und beide sollen seit der Trennung Single sein:

„Nein! Wir haben beide keine Affäre. Ich bin Single, frei und glücklich.“

Scheint so, als wäre das das Ende einer großen Jugendliebe! Mal sehen, ob wir Chiara bald mit einem neuen Begleiter auf dem roten Teppich sehen – oder, ob die 25-Jährige erstmal ihr Leben als Single-Lady genießt.