„Castle“-Zoff: Ist Nathan Fillion schuld am Serien-Aus von Stana Katic?

Nathan Fillion soll gemein zu seiner "Castle"-Kollegin sein

Die News über die „Castle“-Stars Stana Katic, 37, und Nathan Fillion, 45, überschlagen sich: Erst am Dienstag, 19. April, wurde der Rausschmiss von Katic bekannt, einen Tag später äußerte sich auch ihr Serien-Kollege Fillion in einem Twitter-Statement zu ihrem Ausstieg. Nun kursieren Gerüchte, dass mächtig miese Stimmung ausgerechnet zwischen den beiden Hauptdarstellern herrscht. Ist das etwa der wahre Grund für Stanas Ausstieg?

Diese Dramatik hätte wohl kein Drehbuchautor besser inszenieren können: Nachdem die Neuigkeit über das Serien-Aus von Stana Katic bei "Castle" bei den Fans einschlug wie eine Bombe, kommen nun immer mehr Details ans Licht.

Von wegen Traum-Duo

So soll es schon lange ganz und gar nicht harmonisch zwischen den Serien-Stars ablaufen.

Katic soll jüngst nach dem Dreh in ihrer Garderobe in Tränen ausgebrochen sein, nachdem Nathan sie tyrannisiert habe, wie ein Informant gegenüber „Us Weekly“ berichtet.

Stimmung am "Castle"-Set angespannt

Die Stimmung sei sehr angespannt und die beiden Serien-Stars reden kein Wort miteinander, wenn die Kamera nicht läuft.

„Die Reibungen zwischen den beiden waren offensichtlich“, so ein zweiter Informant.

Nathan war sehr lange Zeit gemein zu Stana. Stana war ein Profi und wollte einfach ihren Job machen.

Ist Nathan schuld am Ausstieg?

Ihr Serien-Aus, welches angeblich den Sparmaßnahmen des Sender ABC zuzuschulden ist, bekommt nun einen ganz neuen Aufwind. Ist etwa Nathan Fillion der wahre Grund für ihren Ausstieg?

Der Schauspieler veröffentlichte nach Bekanntwerden von Stanas Aus ein Statement auf Twitter.

 

 

"Ich danke Stana"

„‚Castle‘ ist eine der größten Freuden meines kreativen Daseins und ich hoffe, die Show wird noch Jahre weitergehen. Stana war über die ganze Zeit meine Partnerin und ich danke ihr, dass sie den Charakter von ‚Beckett‘ zum Leben erweckt hat, die für uns alle, als tollste Polizei Offizierin weiterleben wird. Ich wünsche ihr das Beste und habe keinen Zweifel, sie wird erfolgreich sein in allem, was sie macht. Sie wird fehlen.“

Auch Katic meldete sich gegenüber dem Portal „Deadline“ zur Wort und dankte dem Sender für „die Gelegenheit Teil einer solch beliebten Serie zu sein“.

Stana Katic wird nach der 8. Staffel die Serie verlassen.

 

Themen
Stana Katic,
Nathan Fillion,
Castle