Chloe Green: Ihre Eltern verurteilen sie für Jeremy Meeks

Die Beziehung zu dem heißen Knasti sehen die Topshop-Besitzer gar nicht gerne

Chloe Green, 26,  ist im Liebesglück, wenn da nicht ihre Eltern wären. Denn die verurteilen die Beziehung ihrer Tochter zutiefst. Jeremy Meeks, 33, wurde als Knast-Hottie berühmt, doch dieser Ruf ist nichts für die erfolgreichen Geschäftsleute.

Die Beziehung von Jeremy Meeks und Chloe Green begann mit einem großen Medienrummel. Grund für das Aufsehen war die Tatsache, dass das Model eigentlich verheiratet ist, die gehörnte Ehefrau ahnte nichts von seinem Flirt, der mittlerweile immer ernster wird. Denn, wenn es nach der Topshop-Erbin gehen würde, dann könnten sie und Jeremy Meeks schon bald vor den Traualtar schreiten. Doof nur, dass ihre Eltern von dem neuen Freund ihrer Tochter rein gar nichts wissen wollen.

"Ihre Eltern drehen durch!"

Gegenüber "HollywoodLife" verriet eine Freundin von Chloe Green, dass ihre Beziehung zu Jeremy Meeks die Familie entzweit:

Sie glaubt wirklich, dass es die wahre Liebe ist. Ihre Eltern drehen durch, sie wollen nicht, dass sie diesen Mann heiratet. 

Die Abneigung des Unternehmerpaares geht sogar so weit, dass sie sich weigern Jeremy überhaupt kennenzulernen und ihm so eine Chance zu geben.

Jeremy Meeks & Chloe Green: Hält ihre Beziehung das aus?

"Sie sagt, dass sie so noch nie für einen Mann gefühlt hat, sie ist mehr als nur glücklich. Und sie ist überzeugt, dass ihre Eltern, wenn sie ihm eine Chance geben, ihre Meinung ändern und ihn auch lieben werden", berichtet die Freundin dem Onlinemagazin weiter. Das klingt jedoch ganz so, als ob die 26-Jährige einiges an Überredungskünsten an den Tag legen muss, damit ihre Eltern wirklich nachgeben. Ob es wohl die Vergangenheit des ehemaligen Häftlings ist, die die Eltern so sehr abgeschreckt? Für die Turteltauben bleibt nur zu hoffen, dass ihre Beziehung unter dem Familienstreit nicht allzu sehr leidet.