GZSZ-Aussteiger

Von Susan Sideropoulos bis Clemens Löhr: Diese Stars verließen die Serie

So manch ein GZSZ-Darsteller schaffte durch die Soap seinen großen Durchbruch - aber wie es nun mal so ist, verlassen auch immer wieder Stars die Serie. Hier zeigen wir euch die Aussteiger und deren Rollen aus den letzten Jahren.  

GZSZ: Stars kommen und Stars gehen

Die RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zählt seit dem Start 1992 zu den beliebtesten Sendungen im TV. Vor allem von Teenies geliebt, zeigt GZSZ viele Emotionen, große Gefühle, spannende Szenen und talentierte Schauspieler, die die Fans teilweise schon seit Jahren begeistern.

So zählt Wolfgang Bahro, der seit 1993 den intriganten, aber dennoch liebevollen Anwalt Dr. Hans Joachim Gerner spielt, zu den absoluten Urgesteinen der RTL-Daily. Aber auch Daniel Fehlow, besser bekannt als Leon Moreno, oder Ulrike Frank, die die Katrin Flemming spielt, sind schon lange Jahre Teil der Serie und für die meisten GZSZ-Fans längst nicht mehr wegzudenken.

GZSZ: Dramatische Serientode und traurige Ausstiege

Dennoch haben sich die GZSZ-Fans wohl mittlerweile daran gewöhnen müssen, dass sie sich immer wieder von solchen Darstellern verabschieden müssen, die sie ganz besonders erst ins Herz geschlossen haben. In über zwanzig Jahren Fernsehgeschichte gab es schon so manch einen dramatischen Serientod, wie unter anderem den von Verena (Susan Sideropoulos) oder zuletzt den von Serien-Liebling Alexander Cöster (Gespielt von Clemens Löhr).

Aber auch so müssen die GZSZ-Zuschauer immer wieder Abschied nehmen: 2021 stieg Hauptdarstellerin Ronja Herberich aus, die nur wenige Monate die Merle gespielt hatte. Aber auch Patrizia-Darstellerin Birgit Würz verließ den Kolle-Kiez nach dem Liebes-Drama rund um Philip (Jörn Schlönvoigt) schnell wieder.

Von welchen GZSZ-Stars wir uns in der Vergangenheit sonst noch so verabschieden mussten, haben wir dir in unserer Fotogalerie zusammengefasst! Alle aktuellen Stars der Serie zeigen wir dir in unserer Galerie "GZSZ: Alle Serien-Stars in Bildern".