Ilka Bessin: Verzweifelter Kilo-Kampf

"Ich habe 16 Zentimeter Bauchumfang verloren"

Ilka Bessin, 49, ist dabei, abzunehmen. Hat sie das Figur-Mobbing bei "Let's Dance" doch mehr belastet, als sie zugeben möchte?

Ilka Bessin hat genug von der Figur-Kritik

Jetzt geht's so richtig los! Schon seit Monaten treibt Ilka Bessin fleißig Sport, nun präsentiert sie auf Instagram sogar ihr eigenes 30-Tage-Sportprogramm "Dein Körper ist auch nur ein Mensch". So möchte sie andere motivieren, gemeinsam mit ihr fit zu bleiben. Haben ihr die zig Hass-Kommentare, die Ilka im vergangenen Jahr während ihrer "Let’s Dance"-Teilnahme über sich lesen musste, etwa so sehr zugesetzt? Eigentlich stellte die Komikerin daraufhin nämlich in der "Bild" klar:

Man kann mich für meinen Job kritisieren – aber nicht dafür, dass ich dick bin.

 

 

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

 

Mega-stolz auf Abnehmerfolg

Doch insgeheim scheint das Mobbing wohl doch nicht spurlos an ihr vorbeigegangen zu sein. Denn kurz darauf startete Ilka Bessin mit ihrem Abspeck-Programm. Vor ein paar Monaten verkündete sie bereits:

Ich habe 16 Zentimeter Bauchumfang verloren. Ich bin stolz darauf. 

Vor drei Jahren hatte die ehemalige "Cindy aus Marzahn"-Darstellerin schon einmal 26 Kilogramm verloren. Doch als ihr Vater starb, futterte sie sich aus Trauer die Pfunde wieder drauf. Aber jetzt, vor allem mit ihrem eigenen Sportprogramm, ist ihre Motivation offenbar größer denn je!

 

Artikel aus der aktuellen IN-Printausgabe von AE

Mehr spannende Star-News liest in der neuen IN - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

 

Verfolgst du Ilka Bessins Abnehmprogramm auf Instagram?

%
0
%
0