Jane Fonda: Trennung mit 79 Jahren!

Nach acht gemeinsamen Jahren geht das Paar getrennte Wege

Jane Fonda und ihr Freund Richard Perry. Jane Fonda vor ein paar Tagen bei Was ist der Trennunggrund von Jane Fonda und Richard Perry?

Sie ist 79 Jahre alt, auch wenn Jane Fonda nicht so aussieht, traf sie in diesem hohen Lebensalter nun eine sehr elementare Entscheidung: Jane Fonda und ihr Freund Richard Perry haben sich nach fast einem Jahrzehnt getrennt.

Acht Jahre waren der Musikmogul Richard Perry, 74, und die erfolgreiche Schauspielerin Jane Fonda, 79, ein Paar, doch jetzt gehen sie getrennte Wege.

Jane Fonda: „Wir wollen Freunde bleiben“

...soll sie laut eines Insiders zur „New York Post Page Six“ gesagt haben. Das Paar möchte das gemeinsame Haus in Beverly Hills für 13 Millionen Dollar verkaufen und zukünftig getrennt leben, trotzdem sie sich noch sehr gut verstehen, was auch Richard Perry bestätigte:

„Ja, das ist richtig, wir stehen uns noch immer sehr nahe.“

Jane Fonda und Richard Perry kauften das Haus erst vor 5 Jahren für fast die Hälfte des Preises, nämlich für 7,3 Millionen Dollar. Nun möchten sie das Haus mit einer enormen Wertsteigerung verkaufen, sogar ein Spot ist aufgetaucht, der den Hausverkauf ankurbeln soll. In diesem kurzen Film berichtet Jane Fonda von ihren Erinnerungen an den Hauskauf:

Richard und ich haben uns wohl mehr als 30 Häuser angesehen und an dem Tag, als wir durch das Tor fuhren...Ich brauchte nur einen Augenblick und ich wusste es. Ich wusste es einfach. Es ist ein tolles Haus für Partys. Ich feierte meinen 75. Geburtstag dort. Es waren ungefähr 150 Gäste da und wir hätten noch weitere 50 einladen können.

Es wirkt alles so nach Friede, Freude, Eierkuchen, trotzdem ist eine Trennung nach acht Jahren nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, gerade in gehobenem Alter von 79 und 74 Jahren ist das eine einschneidende Entscheidung, wo man sich kaum vorstellen kann, dass es nicht sehr triftige Gründe für diese Trennung gibt, die nichts mit „Freunde bleiben“ zu tun haben...