Kate Beckinsale: Sie wird von einem irren Stalker verfolgt

Die Schauspielerin musste sogar um ihr Leben fürchten

Kate Beckinsale, 44, hat ein schweres Jahr hinter sich, wie jetzt ans Licht kommt. Ein gemeiner Stalker verfolgt die Schauspielerin jetzt seit geraumer Zeit und bedroht ihr Leben.

Kate Beckinsale hat eine wirklich belastende Zeit hinter sich, über ein Jahr lang wurde die attraktive Schauspielerin von einem Stalker verfolgt. Doch der wollte nicht etwa ihr Herz erobern und sie für sich zu gewinnen, er bedrohte das Leben der 44-Jährigen. Besonders dramatisch wurde eine Veranstaltung im Jahr 2016, dort drohte er die Schauspielerin zu erstechen, die Polizei sagte dazu laut "TMZ":

Der Stalker hat eine irrationale Obsession mit dem Opfer und ist durch das Land gereist, um sie belästigen zu können.

Kate Beckinsale: Stalker verhaftet!

"TMZ" berichtet weiter, wie es nun zu der Verhaftung des Stalkers kam. Bei der "Tampa Bay Comic Con" hatte die Schauspielerin einen Auftritt, sollte Fragen beantworten. Die Polizei wurde schon vorher informiert, da der Verdacht bestand, dass ihr Stalker anwesend sein könnte. Und tatsächlich: Ein Polizist verhaftet den 45-jährigen Terry Lee Repp noch vor dem Auftritt von Kate Beckinsale.

So schwer haben es die Frauen in Hollywood

Kate Beckinsale ist nicht die einzige Promi-Dame, die mit einem Stalker zu kämpfen hat. Kendall Jenner konnte gerade ein Kontaktverbot gegen zwei Stalker erwirken, der eine wollte sie erst heiraten, bedrohte sie aber, nachdem sie ihn abwies. Sandra Bullock hatte einen Verfolger, der sogar eine Vergewaltigung plante. Jennifer Lopez hatte auch einen sehr anhänglichen Fan. Doch alle haben eines gemeinsam: Ihr Stalker wurde überführt und bekommt seine Strafe. Es bleibt also zu hoffen, dass Kate Beckinsale sich jetzt wieder entspannen kann.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News