Keanu Reeves & Alexandra Grant: Die Wahrheit über ihre Liebe

"Sie daten sich seit Jahren": 2016 berichtete sie bereits von nächtlichen SMS

Es ist die schönste Liebesgeschichte des Jahres: Keanu Reeves, 55, zeigt sich nach 20 Jahren öffentlich mit einer neuen Freundin - Künstlerin Alexandra Grant, 46. Für den schicksalsgebeutelten "John Wick"-Star eine Sensation - ebenso wie für die Öffentlichkeit. Dabei sind die beiden seit Jahren eng verbunden. 

Alexandra Grant macht Keanu wieder glücklich

Bei der LACMA Art + Film-Gala konnte jeder sehen, wie glücklich Keanu Reeves and Künstlerin Alexandra Grant sind. Hand in Hand gaben sie ihr Red-Carpet-Debüt als Partner - und kamen aus dem Strahlen nicht mehr raus.

"Sie daten sich seit Jahren"

Doch so frisch ist die Liebe zwischen dem 55-Jährigen und der 46-Jährigen offenbar gar nicht, denn eine Quelle verriet der "Us Weekly":

Sie gehen bereits seit Jahren aus. Es war kein Geheimnis. Sie daten sich spätestens seit dem Sommer 2017.

2016: Nächtliche SMS

Das Paar, das für die Bücher "Ode to Happiness" und "Shadows" zusammenarbeitete, ließ sich während des LACMA-Events laut Augenzeugen-Berichten keinen Moment aus den Augen. Zuvor waren sie bereits bei der Art Basel im Juni 2016 gemeinsam aufgetreten. Schon damals müssen die beiden eine besondere Verbindung gehabt haben, denn Grant erzählte ganz offen im gemeinsamen Interview, dass Keanu ihr nächtliche SMS schreibe. Weitere Auftritte im Mai und Juni dieses Jahres in Los Angeles und Malibu folgten:

 

Embed from Getty Images

 

Bereits im Juni 2016 zeigten sich die beiden gemeinsam auf dem Roten Teppich bei der UNAIDS Gala auf der Art Basel. 

 

Embed from Getty Images

 

Grant und Reeves im November 2017 bei einem Bücher-Launch in Paris.

 

Embed from Getty Images

 

Im Mai 2019 in L.A. legten sie sich bereits den Arm auf die Hüfte ...

 

Embed from Getty Images

 

Kurz darauf, im Juni dieses Jahres, kamen sie Hand in Hand zur Fashion-Show von Saint Laurent in Malibu. 

Die Quelle berichtet außerdem, dass der "Matrix"-Star seine Freundin bei ihrer letzten Vernissage unterstützte: "Er war da, und sie hat ihn Leuten vorgestellt. Sie waren nicht offenkundig zärtlich miteinander, aber sie sind auch nicht so ein Paar. Sie sind zurückhaltend und cool." 

"Keanu ist extrem glücklich und dankbar, dass er Alex hat"

Das "People"-Magazin berichtet derweil, dass es zwischen den beiden Lovebirds erst im Januar 2019 ernst wurde. "Sie haben ihre Beziehung Anfang des Jahres begonnen, aber sie wollten es ruhig angehen", zitiert das Magazin einen Insider. Jetzt sei sich der 55-Jährige aber sicher:

Keanu möchte sein Leben mit ihr teilen. Er ist extrem glücklich und dankbar, dass er Alex hat.

 

Embed from Getty Images

Seit dem Tod seiner Freundin Jennifer Syme konnte er sich auf keine Frau mehr einlassen

Dabei sah es viele Jahre nicht so rosig für ihn aus. 1999 verlor seine damalige Freundin Jennifer Syme im neunten Monat ihr gemeinsames Baby. Als wäre das nicht schlimm genug, starb Jennifer 2001 auch noch bei einem Autounfall. Eine Tragödie, von der sich Keanu bis heute nicht richtig erholen konnte.

Seit Jennifers Tod konnte er sich auf keine Frau mehr richtig einlassen. Dabei sehnt sich Keanu nach einer Partnerin,

so ein Kumpel des „Matrix“-Stars im vergangenen Jahr.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Keanu Reeves: Diese Künstlerin macht ihn endlich wieder glücklich!

Keanu Reeves: Zerbricht er an der Einsamkeit?

Themen