Knutscherei am Strand! Scott Eastwood turtelt mit Charlotte McKinney

Neues Traumpaar am Promi-Himmel?

Sorry Girls, aber es sieht ganz danach aus, als wäre Hollywood-Schnuckel Scott Eastwood, 30, vom Markt. Denn wie heiße Beach-Pics, die der "Daily Mail" vorliegen, nun zeigen, vergnügte sich der "Suicide Squad"-Star vor ein paar Tagen mit einer hübschen Blondine an einem kalifornischen Strand. Und die Schönheit ist keine Unbekannte. Denn bei der blonden Badenixe handelte es sich um Schauspielerin Charlotte McKinney, 23, die sich schon bald im "Baywatch"-Revival auf der Leinwand durch die Wellen kämpfen wird.

Von wegen nur Freunde!

Na sowas aber auch! Schon im letzten Jahr gab es wilde Gerüchte um eine mögliche Beziehung zwischen Scott Eastwood und Charlotte McKinney, nachdem die Zwei bei einem gemeinsamen Date in Malibu ertappt wurden. Allerdings hieß es damals auch schnell, dass der Schauspieler und die kurvige Schönheit nur Freunde seien.

Sie daten sich definitiv nicht. Sie haben ein paar Mal Zeit miteinander verbracht - sie kennen sich noch kaum. Das ist überhaupt nichts Ernstes,

so ein Insider letztes Jahr gegenüber "Entertainment Tonight".

Scott und Charlotte turteln am Strand

Doch wie es aktuell aussieht, scheinen sich Eastwood und McKinney doch etwas nähergekommen zu sein. Denn auf den exklusiven Fotos der "Daily Mail" vergnügt sich der 30-Jährige mit seiner hübschen Begleitung am Strand. Und sogar ein Küsschen ist auf den heißen Schnappschüssen nicht zu übersehen.

 

 

 

 

Ob sich da wohl ein neues Traumpaar anbahnt? Nach den zahlreichen Promi-Trennungen der letzten Zeit können wir das wirklich nur hoffen!

Seht hier ein Video zu Scott Eastwood: