Mit zwei Monaten: Cocos Baby Chanel Nicole hat gepiercte Ohren!

Muss das wirklich sein? Coco Austin legt viel Wert auf das äußere Erscheinungsbild

Baby Chanel Nicole ist kaum auf der Welt und hat bereits gepiercte Ohrläppchen ...
  Die Kleine ist ein echt süßer Spatz und Mamas ganzer Stolz! Gatte Ice-T unterstützt Coco immer und überall.
 

Dass Coco Austin, 36, besonders viel Wert auf ihr Aussehen legt, ist längst kein Geheimnis mehr. Die dralle Blondine liebt es nicht umsonst, sich perfekt zu inszenieren und vor allem ihren Hintern immer Richtung Kamera zu bewegen. Seit Töchterchen Chanel Nicole auf der Welt ist, dreht sich das schicke Leben allerdings immer weniger ums Äußere ... Oder?

Ein Baby zum Verlieben

Bei den neuesten Bildern, die Mama Coco Austin auf Instagram bereitstellte, keimt unschuldig der Gedanke auf, dass sie den eigenen Drang sich stets hübsch und auffällig zu präsentieren, einfach an ihr Kind weitergibt - ohne dass die Kleine da überhaupt mitentscheiden darf.

Erst vor zwei Monaten erblickte das süße Mädchen das Licht der Welt und bereits jetzt ist sie ein kleiner Fashion-Superstar. Nicht nur, dass sie einen eigenen Account besitzt, der beinah jeden Tag mit entzückenden Schnappschüssen von der fleißigen Mama aufgefüllt wird ...

Baby Chanel muss seit Beginn die Modewünsche ihrer Mama über sich ergehen lassen. Es kommen nur die edelsten Kleider für das eigene Töchterchen in Frage, das auch gern mit teurem Schmuck behängt wird. Wem's gefällt ...

Kritischer Modezwang

Jetzt flammt erneut ein Thema auf, das viele Menschen mit Sicherheit kritisch betrachten: Coco Austin ließ ihrem Nachwuchs vor wenigen Stunden die kleinen Öhrchen piercen.

Das Resultat gab es dann via Instagram. Natürlich sieht Chanel einfach zauberhaft aus, ein echt süßer Spatz, den Rapper Ice-T, 57, und seine Gattin da zustande gebracht haben. Dennoch ist neben diesem herzerweichenden Blick auch das Piercing sofort zu erkennen: Ein kleiner Strassstein ziert das Ohrläppchen.

 

 

Portrait of a happy baby

Ein von ChanelNicole (@babychanelnicole) gepostetes Foto am

 

Zu einem anderen Bild schreibt Mama Coco:

Ratet mal, wer heute gepierct wurde ...

 

Na, die Antwort ist wohl nicht zu übersehen.
 

Gepiercte Ohren mit 2 Monaten - muss das sein?

%
0
%
0
%
0