Nadja abd el Farrag: DESWEGEN hat sie keine Kinder

Naddel gesteht: "Ich wäre so gern Mutter geworden!"

Es ist eine besonders traurige Beichte, mit der uns Nadja abd el Farrag, 52, in dieser Woche überrascht: die Moderatorin gab offen zu, dass sie sich immer eigene Kinder gewünscht habe. Warum das allerdings nicht geklappt hat und WEM sie insgeheim die Schuld daran gibt, liest du hier:

Naddel wäre gerne Mutter geworden

Peinlich-Auftritte, Mager-Schlagzeilen und, und, und... Nadja abd el Farrag sorgte in den letzten Wochen und Monaten immer wieder für Aufsehen. Mit ihrem neuesten Geständnis offenbarte die 52-Jährige jetzt allerdings eine völlig neue - und sehr persönliche - Seite von sich. Denn im Interview mit der Zeitschrift "Closer" gab sie nun offen preis, dass sie sich immer gewünscht habe, irgendwann einmal eigene Kinder zu haben:

Ich wäre so gern Mutter geworden!

Dieser Wunsch ist bis heute nicht in Erfüllung gegangen.

IHM gibt Naddel die Schuld am unerfüllten Kinderwunsch

Eine Tatsache, für die die Moderatorin vor allem eine ganz spezielle Person mitverantwortlich macht: ihren Ex Dieter Bohlen, 63, mit dem der TV-Star immerhin mehr als zwölf Jahre liiert war. Doch ihre Beziehung blieb - wie wir alle wissen - kinderlos. Und das, obwohl Naddel ihren Kinderwunsch angeblich immer wieder zum Ausdruck brachte. 

Er sagte immer nur: 'Wir haben doch Kinder, meine.' Das stimmte ja so weit auch. Das war auch der Grund, warum ich in meiner Beziehung mit Dieter nie schwanger wurde. Er wollte zu dem Zeitpunkt keine weiteren Kinder,

erzählte sie gegenüber "Closer". Als 1996 schließlich die erste Trennung vom Pop-Titan kam, stand die Sängerin nicht nur vor dem Scherbenhaufen ihrer Beziehung, sondern auch noch völlig alleine da - ohne Mann und ohne Kinder

Ich hatte damals nicht nur meinen Mann, sondern auch meine Familie verloren. Dabei habe ich das Leben damals, als Frau und Stiefmutter, sehr geliebt.

Auch als das Paar 1997 noch einen zweiten Anlauf wagte (allerdings auch nur für gerade mal knapp drei Jahre), erfüllte sich der Wunsch nach einem Kind nicht. Ziemlich traurig, wenn man bedenkt, dass der liebe Dieter nach ihr noch dreimal Vater wurde. 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News