Pinks Tochter Willow: „Wenn ich groß bin, will ich eine Afrikanerin heiraten“

Geschlechtsneutrale Erziehung im Hause der Sängerin

Pink, 38, rührte bereits das Publikum bei den diesjährigen „MTV Video Music Awards“ mit einer rührenden Rede an ihre Tochter Willow Hart, 6. Jetzt bewies die Sängerin erneut, was sie für eine coole Mama ist - frei von Geschlechterrollen und Schubladendenken, entschied sich Pink ihren Kleinen in jeder Hinsicht freie Bahn zu lassen. Egal ob Männlein oder Weiblein – Pink steht hinter ihrer Tochter, die offenbar bereits plant, eine Frau zu heiraten!

Pink rührt mit ihrer Rede an Tochter Willow bei den „MTV Video Music Awards 2017“ zu Tränen

Die Tochter von Pink und Carey Hart, 42, durfte ihre Eltern dieses Jahr zu einer der wichtigsten Musik-Preisverleihung begleiten. Und für die Sechsjährige war es ein ganz besonderer Abend. Die Sängerin wurde für ihre Karriere mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet und betonte in ihrer Laudatio, wie wichtig es sei, man selbst zu bleiben. Neulich habe ihre Tochter Willow ihr auf dem Weg zur Schule gesagt: "Mama, ich bin das hässlichste Mädchen, das ich kenne." Sie sähe aus wie ein Junge mit langen Haaren. Daraufhin habe die Sängerin ihre Tochter gefragt, ob sich Mama die Haare wachsen lässt oder ihren Körper oder die Persönlichkeit ändere, nur weil andere das wollten. Natürlich nicht!  "Du bist wunderschön, mein kleiner Liebling", erklärte die stolze Mama und zeigte im Publikum auf ihre Tochter Willow.

 

Embed from Getty Images

 

Im Partnerlook präsentierte sich die Familie auf dem roten Teppich der VMAs.

Geschlechtsneutrale Erziehung im Hause Hart

"Wir sind ein sehr lockerer Haushalt", verriet die Musikerin im Interview mit The People. Denn Pink muss damit leben, dass sich ihre sechsjährige Tochter bereits für das andere Geschlecht interessiert. Höchste Zeit also ein paar Regeln aufzustellen!

Willow fragte mich neulich: 'Wie viele Freunde kann ich eigentlich gleichzeitig haben?' Ich erwiderte: 'Wie bitte? Mit der Einstellung verdienst du keinen einzigen. Ein Freund muss liebenswürdig, galant und respektvoll sein. Jungs müssen ihre Mütter gut behandeln, gut aussehen und einen Sinn für Humor haben,

erzählte Pink lachend gegenüber „Cosmopolitan“.

„Letzte Woche hat mir Willow erzählt, dass sie eine Afrikanerin heiraten möchte, wenn sie groß ist“

Sowohl Willow als auch ihr elf Monate alte Bruder Jameson wachsen geschlechtsneutral auf und genießen den modernen Erziehungsansatz ihrer Eltern. Pink und der Motorrad-Profi lassen ihren Sprösslingen die Chance, sich frei zu entwickeln – die 6-Jährige scheint diese Laissez-faire-Erziehung schon verinnerlicht zu haben.

 

 

Fam bam

Ein Beitrag geteilt von P!NK (@pink) am

 

Bei uns wird niemand in Schubladen gesteckt. Letzte Woche hat mir Willow erzählt, dass sie eine Afrikanerin heiraten möchte, wenn sie groß ist. Ich meinte nur 'Klasse, bringst du mir dann afrikanisch Kochen bei? Sie sagte: 'Klar, und wir wohnen noch alle bei dir, während unser Haus eingerichtet wird,

erklärte der Popstar in einem Interview der britischen Zeitung „The Sunday People“

Was haltet ihr von Pinks lockerem Erziehungsstil? Stimmt unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!

Was haltet ihr von Pinks lockerem Erziehungsstil?

%
0
%
0