Russell Crowe mit XL-Wampe: Was ist nur aus "Gladiator" geworden?

Er wird dicker und dicker! Der Schauspieler ist aktuell nicht wiederzuerkennen

13.07.2018 12:17 Uhr

Bist du es wirklich, Russell? Schauspieler Russell Crowe, 54, konnte am Montag nahezu ungestört durch Disneyland schlendern, weil kaum einer ihn erkannte. Kein Wunder: Der einstige "Gladiator" wächst und wächst - in die Breite! 

Russell Crowe völlig aus dem Leim gegangen

Lange Zottelhaare, ein grauer ungepfleger Rauschebart, eine massive Plauze, die sich unter dem Poloshirt zusammen mit Men-Boobs wölbt: Kann das wirklich Russell Crowe sein? Die ernüchternde Antwort: ja.

Der Neuseeländer wird immer rundlicher und sieht inzwischen ziemlich gewaltig aus. Muskelheld "Russel the Muscle" ist unter einem dicken Bierbauch verschwunden. Der einst muskulöse Star ist nun ein Koloss.


©ddp Images: Russell Crowe in Disneyland Los Angeles

Warum ist Russell Crowe so dick geworden?

Doch was ist der Grund dafür, dass der Oscar-Gewinner von 2001 nicht mehr wiederzuerkennen ist? Angeblich musste er sich seine Wampe für seinen neuen Film "Boy Erased" anfuttern ...

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

 
Themen
Artikel enthält Affiliate-Links