Sarah Lombardi: Bittere Nachricht

"Das macht mich wirklich unheimlich traurig"

Sarah Lombardi, 28, verkündete kürzlich traurige Nachrichten: Ihre für März 2021 geplante Tournee durch Deutschland muss wegen der anhaltenden Corona-Pandemie leider ausfallen. Auf Instagram versucht sie ihren Fans die Lage zu erklären. 

Sarah liebt die Bühne

Bei diversen TV-Shows stand Sängerin Sarah Lombardi schon im Rampenlicht. Das Multitalent liebt die Bühne und genau diese Leidenschaft bringt sie gepaart mit ihrem Ehrgeiz regelmäßig nach ganz vorne. Doch nicht nur im Fernsehen steht Sarah gerne auf der Bühne, sondern auch auf ihren eigenen Touren vor ihrem geliebten Publikum:

Im März 2021 sollte ihre neue Tournee in Deutschland starten. Doch wie bei vielen anderen Künstlern macht ihr Corona einen Strich durch die Rechnung.

Ihre Tour muss ausfallen!

Sarah Lombardi erhielt in der letzten Zeit viele Fragen bezüglich ihrer anstehenden Konzerte. Sie hatte bis zur letzten Minute gewartet und auf eine Besserung der Pandemie gewartet, doch jetzt spricht sie endlich Klartext:

Viele haben es sich schon gedacht, aber ich habe irgendwie bisher noch Hoffnung gehabt. Leider müssen die Konzerte für März aber nun abgesagt werden.

Mehr über Sarah Lombardi:

 

Sie ist unglaublich traurig

Der Ausfall ihrer Tournee macht die Sängerin sehr traurig, schließlich sollte es ihre bisher größte Tour werden. Auch wenn sie die Enttäuschung ihrer Fans über die Nachricht gut nachvollziehen kann, appelliert sie an deren Verständnis mit Hinblick auf die schwierige Gesundheitslage:

Es tut mir wirklich so leid. Ich hatte mich so sehr darauf gefreut, aber -wie bei so vielen Künstlern- macht Corona da leider einen Strich durch die Rechnung. (...) Ich hoffe, dass ihr dafür Verständnis habt.

Einen Ausblick, wann ihre Tour nachgeholt werden kann, kann Sarah derzeit nicht geben. Schließlich ist nicht abzuschätzen, wann die von der Bundesregierung auferlegten Maßnahmen gelockert werden können:

Aktuell weiß halt leider niemand, wann wir wieder zusammen tanzen, singen und Party machen dürfen auf der Bühne.

Wann ihr "großer Traum" von der Tour in Erfüllung gehen wird, bleibt abzuwarten.