Sarah Lombardi: DAFÜR kassiert sie jetzt einen Shitstorm

Trägt die Musikerin etwa echten Pelz an ihrer Winterjacke?

Sarah Lombardi, 25, muss sich regelmäßig der Kritik ihrer Follower stellen. Seit bekannt wurde, dass die junge Mutter ihren Noch-Ehemann Pietro Lombardi, 25, mit ihrer Jugendliebe betrogen hat, jagt ein Shitstorm den nächsten. Für ein Facebook-Foto erntet die Musikerin jetzt erneut mächtig Kritik ...

 

Trägt Sarah Lombardi Echtpelz?

Dieses Foto ging - mal wieder - mächtig nach hinten los: Sarah Lombardi wollte ihren Followern mit einem ihrer neuesten Postings eigentlich nur einen schönen Tag wünschen, doch schnell geriet etwas völlig anderes ins Visier der Facebook-Gemeinde.

Auf dem Foto, welches die 25-Jährige zu ihrem Posting hinzufügte, trägt sie eine dicke Winterjacke, im Inneren blitzt offensichtlich Pelz heraus:

Fans gehen auf die Barrikaden

Ob es sich bei dem Winterparka um Kunst- oder Echtpelz handelt, ist nicht gleich ersichtlich, vielen Followern aber auch völlig egal. Die finden nämlich, dass Sarah Lombardi mit ihrem Kleidungsstück ein völlig falsches Statement setzt:

Sie bekommt doch auch mit, wie grauenhaft die Tiere für ihr Fell umgebracht werden. [...] So viel Ignoranz verurteile ich aufs Schärfste, liebe Sarah. Da brauchst du dich nicht zu wundern, wenn hier jetzt eine Welle des Shitstorms losgeht.

Leider erkennt man das nicht immer, ob echt oder nicht. Und oft ist auch im angeblichen Kunstpelz echter [Pelz] drin. [...] Auch, wenn er wirklich nicht echt ist, sollte man sowas nicht zur Mode machen.

Oh man, und ich dachte, sie sei tierlieb...

Ich hoffe mal, dass das kein echter Pelz ist, weil dann ist dir nicht mehr zu helfen!

Es ist doch scheiß egal, ob echt oder unecht. Fakt ist, nur Tiere sollten Pelz tragen und sonst keiner! Und selbst wenn Kunstpelz draufsteht, muss es noch lange keiner sein!

Sarah gibt Entwarnung

Leider haben manche ihrer Follower nicht ganz Unrecht: Viele als Kunstfell deklarierte Fellkragen oder die süßen Mützen-Bommel sind laut Stiftung Warentest oft doch echtes Tierfell. Vor allem in China lassen sich echte Tierpelze billig verarbeiten.

Sarah Lombardi gab übrigens längst Entwarnung und beteuert in einem Kommentar, dass es sich bei ihrem Parka wirklich nur um Kunstfell handelt: "Ja, ist Kunstfell !!! Also keine Panik 🐳", antwortete sie ihren wütenden Followern.

Was sagst Du dazu? Stimme in unserer Umfrage ab!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Was sagst du zu Sarahs Pelz-Foto?

%
0
%
0
%
0