Sarah Lombardi: Ist ihr Ausschnitt zu tief fürs TV?

Sonja Strano beschwert sich über das Outfit ihrer Tochter

Sarah Lombardi war beim Promi-Curling von RTL II. Mit den Reimanns hat Sarah Lombardi sich gut verstanden. Und ihre Mutter Sonja Strano beschwerte sich prompt über ihren Ausschnitt.

Sarah Lombardi, 24, hat von ungewohnter Seite Kritik bekommen: von ihrer Mutter Sonja Strano, 47! Die schrieb ihr per SMS eine textile Anweisung, als ihre Tochter beim "Der Große RTL II Promi-Curling Abend" ihre sportliche Seite zeigte. Und Sarahs Outfitwahl scheint ihr nicht gefallen zu haben ...

Sonja Strano gibt Sarah Lombardi Anweisungen per Handy

Sarah Lombardi hat immer ihr Handy dabei - auch, wenn sie gerade einen Auftritt im Fernsehen hat! Dies bewies sie jetzt am Sonntagabend, bei "Der große RTL II Promi-Curling-Abend". Während der Show, die live übertragen wurde, fing Sarah plötzlich an, ihre Jacke zu schließen und an ihrem Outfit herumzuziehen. Moderator Giovanni Zarrella fragte sie daraufhin verwundert, was los sei. Sarah antwortete darauf:

Meine Mama hat mir gerade geschrieben, ich soll das Ding zumachen. Also, Mama: Alles ist verpackt!

Sarah und ihre Mutter verstehen sich sehr gut und zeigen sich auf Selfies gerne zu zweit. Kein Wunder also, dass Mama Strano den Auftritt ihrer Tochter ganz genau beobachtet.

 

 

#köln #karneval #alaaf 😘😘😘

Ein Beitrag geteilt von Sonistrano 😇 (@sonistrano) am

 

Sarah Lombardi auf Solo-Pfaden

Das TV-Curling war Sarahs erster TV-Auftritt, den sie ohne Pietro absolvierte, der erste nach Monaten der Kritik und der Shitstorms.

Ihr scheint es sehr gut gefallen zu haben. Auf Facebook teilte sie ein Foto, auf dem sie gemeinsam mit Teamkollegin Manuela Reimann zu sehen ist. Bleibt zu hoffen, dass es für Sarah nun endlich wieder bergauf geht.

 

Sieh dir hier Videos zu Sarah Lombardi an:

Findet ihr Sarahs Ausschnitt zu tief?

%
0
%
0