"Tatort"-Star Fabian Hinrichs privat: Das ist seine Frau

Alles über die Familie des 41-Jährigen

Über seine Rolle als Das

Die "Tatort"-Fans fiebern dem heutigen Sonntagabend-Krimi aus Franken entgegen. Im Mittelpunkt steht Schauspiel-Genie Fabian Hinrichs, 41, alias Hauptkommissar Felix Voss. Doch wie tickt er privat? Hat er eine Frau oder Freundin? Wir haben mal nachgeforscht ... 

"Gisbert" machte Fabian Hinrichs bei den "Tatort"-Zuschauern zum Star

Seit seinem brillanten Auftritt als nervöser Sonderling Gisbert Engelhardt avancierte Fabian Hinrichs zum Publikumsliebling und gewann 2014 den Deutschen Schauspielpreis für die beste Nebenrolle. Auch wenn die "Wir wollen Gisbert zurück"-Forderung der Fans nicht erfüllt werden konnte (schließlich war dieser nach nur einem Auftritt als Ermittler im Münchener "Tatort" ermordet worden), so feierte zumindest Hinrichs seine Wiederauferstehung im Franken-"Tatort" - diesmal als einfühlsamer Hauptkommissar Felix Voss.

"Tatort: Ich töte niemand" aus Franken am 15. April 

Am Sonntag, 15. April, löst er seinen vierten Fall und läuft an der Seite von Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) in "Ich töte niemand" (ARD, 20.15 Uhr) erneut zu Höchstform auf. Seht hier den Trailer: 

 

Fabian Hinrichs: So tickt er privat

Doch wie tickt Fabian Hinrichs privat?

Zu den Drehorten fährt Hinrichs, der sein Jura-Studium schmiss, um stattdessen zur Schauspielschule zu gehen, für gewöhnlich auf seinem quietschgelben Rennrad. Und auf eins kann der Sohn eines Polizisten absolut nicht verzichten: Schlaf! Und den bekommt er vorzugsweise über den Dächern der Stadt. 

Die Wohnung selbst ist mir nicht so wichtig. Hauptsache, es ist eine Dachgeschosswohnung. Da trampelt nämlich keiner über mir,

erzählte er in der ARD. Während des Drehs zum Franken-"Tatort" wohnte er also stets in einer Nürnberger Dachgeschosswohnung. Sein Vermieter sei ein Scheidungsanwalt gewesen, berichtete der Schauspieler weiter: "Ich bekam von ihm gleich eine kostenlose Beratung, wie man eine Trennung vermeiden kann." Das scheint bisher geklappt zu haben, denn: Fabian Hinrichs ist verheiratet.

Fabian Hinrichs: Ehefrau und Sohn

So gern, wie der Schauspieler über seine Rolle spricht, so ungern redet er allerdings über sein Privatleben: Aus seiner Familie macht er ein Geheimnis. Bekannt ist lediglich, dass Hinrichs eine Ehefrau hat und Anfang 2014 Vater eines Sohnes wurde. Mit seiner kleinen Familie lebt er in Potsdam, könne sich aber auch vorstellen, in seine Heimatstadt Hamburg zurückzuziehen.

Ich überlege, mit meiner Frau, die auch aus dem Norden kommt, zurückzuziehen. In Berlin sieht man zu wenig Schönes. Es kommen ein bis zwei schöne Straßen, dann wieder absolute Hässlichkeit. Man läuft durch Müll und Scheiße. Mit Anfang 20 findet man das vielleicht voll toll,

gab er sich einmal dem „Hamburger Abendblatt" etwas auskunftsfreudiger.

"Meine Freundin hat mit Schauspiel und Theater gar nichts zu tun"

Gegenüber dem Bayerischen Rundfunk plauderte der Theater- und TV-Darsteller vor drei Jahren über sein Privatleben geradezu aus dem Nähkästchen, als er erklärte, dass seine Liebste großer Fan der sontäglichen Krimi-Reihe sei: "Früher hab ich 'Tatort' geschaut, danach eine ganze Weile gar nicht, als ich selber Schauspieler wurde. Aber meine Freundin schaut das sehr gerne. Sie hat mit Schauspiel und Theater gar nichts zu tun. Und dadurch hab ich vor etwas längerer Zeit selbst wieder angefangen, das zu schauen. Ich kenn' auch Punkmusiker, deren Konstante die Tagesschau, die Sportschau und der 'Tatort' sind. Leider gibt es ja nur noch wenige Konstanten im Leben, deswegen find' ich das eine sehr, sehr gute Einrichtung."

Embed from Getty Images

 

Dann können wir davon ausgehen, dass Fabian Hinrichs Ehefrau genau wie wir heute Abend gebannt vor dem Bildschirm sitzen wird ...

 

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!