TMI? Model Jessica White hatte beim Sport einen Orgasmus

Pikante Offenbarung: "Dann musste ich ins Badezimmer gehen."

Model Jessica White plauderte jetzt in einem Interview von ihrer aufregendsten Erfahrung beim Sport. Das Model hatte einen Orgasmus beim Sport. War Whites pikantes Geständnis nun zuviel Information?

Bitte was? Dem „Sports Illustrated“-Model Jessica White, 31, scheint der Sport besonders nahe zu gehen.  Langweilen sich die meisten im Fitnessstudio nach dreißig Minuten auf dem Laufband, so scheint für das Model der Spaß dann erst richtig loszugehen. In einem Interview geriet White nun ins Plaudern und machte dabei eine ganz pikante Offenbarung.

 

Pikantes Geständnis

Zwischen Gedanken wie „Too much information“, einem peinlichen Grinser und der Hoffnung mehr zu erfahren, hört man sich an was Model Jessica White da über ihre aufregendste Erfahrung im Fitnessstudio gegenüber „bikini.com“ erzählt:

Ich habe einmal Squats gemacht und dachte: 'Oh mein Gott, das ist ein Orgasmus!'

Squats sind übrigens einfache Kniebeuge und gerade total angesagt bei sämtlichen Stars, da sie zu einem ordentlichen Knackpo verhelfen. Bei Jessica White hatte diese Übung allerdings noch einen ganz anderen Nebeneffekt. Munter plaudert sie weiter drauflos und versucht eine Erklärung für ihren sportlichen Orgasmus zu finden: 

 

Vielleicht, weil ich auch Beckenbodengymnastik gemacht habe? Ach, ich weiß auch nicht, was das war. Aber dann musste ich ins Badezimmer gehen.

Whites dunkle Vergangenheit

Okay...!  War das nun schlicht zu viel Information oder soll es motivieren mal wieder einen Schritt ins Fitnessstudio zu setzen? Dass das Model jetzt so unverblümt und gut gelaunt plaudert ist allerdings ein großes Glück, denn in ihrer Vergangenheit machte sie schwere Zeiten durch: Als Kind wurde White von einem Familienmitglied missbraucht, später driftete sie in eine Kokainsucht ab. Diese hat sie heute zum Glück überwunden nachdem sie im Alter von 20 Jahren fast an einer gefährlichen Überdosis gestorben wäre.