"Sturm der Liebe": SIE ersetzt Shirin

"Sturm der Liebe": SIE ersetzt Shirin - Die News der Woche im Ticker

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im Okmag.de Ticker +++ SIE ersetzt Shirin+++Die Enthüllung! Was passierte in Pauls Vergangenheit?+++ Was macht Ariane mit Paul? +++ Eine Kult-Rolle kehrt zurück – mit neuer Schauspielerin +++ Pauls dunkles Geheimnis +++ 

28. Januar: SIE ersetzt Shirin

Eigentlich ist Gerry Hals über Kopf in Shirin verliebt, doch dank Josies Lügen wird er kurzerhand zu deren Freund. Als wäre das schon nicht genug Drama, droht ein Neuzugang am Fürstenhof, die Situation weiter zu verkomplizieren. Merle Finow (Michaela Weingartner), die mit ihrem Pferd neu auf den Hof kommt, nimmt Gerrys Hilfe im Bezug auf ihr Pferd an. Dieser ist von ihrer besonnenen Art fasziniert. Ob da ein Liebesdreieck auf uns zukommt? 

27. Januar: Wird Pauls Geheimnis endlich enthüllt?

Paul ist von seinen seltsamen Erinnerungen so verwirrt, dass er sogar unter Panikattacken leidet. Verzweifelt lässt er sich sogar auf eine Hypnose von Rosalie ein, doch die erbringt nicht den gewünschten Effekt. Auf Hennings Party versucht er sich daher abzulenken, bis er dort ein Foto der verstorbenen Manuela sieht. Und jetzt passiert es: Paul erinnert sich plötzlich an ein schreckliches Ereignis. In seiner Not vertraut er sich Josie an. 

26. Januar: Was tut Ariane Paul an?

Arianes intriganten Spielchen am Fürstenhof könnten sich langsam dem Ende zuneigen: Die ARD-Vorschau verrät, dass ihre Traumhochzeit mit Robert in letzter Sekunde von der Polizei gestört wird, dem Serien-Biest droht das Gefängnis! Ariane wäre jedoch nicht Ariane, wenn sie nicht noch einen letzten gemeinen Plan hätte. Und so steht sie auf dem Balkon des Hotels, während unter ihr Paul und Christoph in ein Gespräch vertieft sind. Ariane packt daraufhin eine "zerstörerische Wut" - was sie mit dieser wohl anrichten wird?

25. Januar: Umbesetzung dieser Kult-Figur sorgt für Verwirrung 

Am Donnerstag, den 27. Januar, freuen sich Paul (Sandro Kirtzel) und Josie (Lena Conzendorf) über die Ankunft von Pauls Oma Anna Lindbergh, die bereits 2018ihren Enkel besuchte. Doch Fans von "Sturm der Liebe" fällt auf: Die Schauspielerin wurde kurzerhand ausgetauscht! Damals stand Doris Buchrucker als Pauls Großmutter vor der Kamera, nun übernimmt Christiane Blumhoff die Rolle. Weshalb Oma Anna zurück an den Fürstenhof kehrt, ist noch unklar. Fakt ist: Sie trägt seit Jahrzehnten ein dunkles Geheimnis mit sich herum, das nun droht, ans Tageslicht zu kommen …

24. Januar: Pauls dunkles Geheimnis

Das Glück zwischen Constanze von Thalheim (Sophia Schiller) und Paul Lindbergh (Sandro Kirtzel) droht zu kippen, als Pauls Oma Anna (Christiane Blumhoff) plötzlich am Fürstenhof auftaucht, denn sie weiß, was Paul in seiner Jugendzeit Schreckliches getan hat. Denn Constanzes Cousine Manuela von Thalheimverstarb eines frühen Todes, und auch wenn Paul nicht weiß, was er damit zutun hat, lösen die Erzählungen über "Manu" eine Panikattacke bei ihm aus. Als seine Oma dann schließlich ein Kinderlied summt, weckt dieses verschwommene Erinnerungen bei ihm ...

Lade weitere Inhalte ...