Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Tina York: Kollaps beim Dschungelcamp-Auftakt!

Dr. Bob musste der 67-Jährigen eine ärtzliche Versorgung geben

Was für ein Auftakt der diesjährigen Dschungelcamp-Staffel: Alle 12 Promi-Kandidaten sind heile im australischen Busch angekommen - mehr oder weniger. Denn Tina York, 63, hatte mit echten Problemen zu kämpfen! Bevor sie überhaupt den RTL-Dschungel erreicht hatte, musste die Sängerin von Dr. Bob ärztlich versorgt werden ...

Tina York am Ende ihrer Kräfte

Wird ihr jetzt schon alles zuviel? Denn schließlich war Tina York noch nicht ganz im Dschungelcamp angekommen, musste ihre Gesundheit schon unter den ungewohnten Umständen leiden. Zusammen mit Kattia Vides, Natascha Ochsenknecht und Sydney Youngblood bildete die Sängerin die zweite Gruppe der Promi-Kandidatinnen, die aus ihrem Luxusleben herausgerissen und mit einem Helikopter ins Outback geflogen wurde. Mit einem morschen Paddelboot ging es dann in Richtung Camp.

Sydney Youngblood, Tina York, Kattia Vides und Natascha Ochsenknecht auf dem Weg ins Camp. /  © MG RTL D / Stefan Menne

 

Doch dann der Schock: Das Boot läuft voller Wasser und kentert! Also bleibt den vier Promis nichts anderes übrig als an die richtige Stelle des Ufers zu schwimmen. Vor allem für die 67-Jährige eine echte körperliche Herausforderung.

© MG RTL D / Stefan Menne
 

Dr. Bob über Tina Yorks Gesundheitszustand: „Sie war völlig entkräftet“

Völlig erschöpft kann die Sängerin gerade so das Ufer erreichen. Doch dann der nächste Schlag für Tina: Die 63-Jährige zittert, schwankt und muss sich übergeben. Im australischen Dschungel gibt es nur einen, der da weiterhelfen kann: Dr. Bob! Sofort wird die brünette Schlager-Queen von ihm ärztlich Versorgt und gründlich durchgecheckt. Ins Camp konnte Tina erstmal nicht ... Erst am späten Abend traf sie zusammen mit ihrer Gruppe auf die restlichen Mitstreiter an.

Sie war völlig entkräftet. Jetzt sind ihr Puls und ihre Temperatur wieder in Ordnung. Ich habe die anderen gebeten, sie jetzt schnell auf die Liege zu legen und ruhen zu lassen,

rät Dr. Bob.

Dschungelprüfung für Tina York: Ihr erster Stern!

Doch Tina York kennt keinen Schmerz und lässt ihre Camp-Kollegen nicht im Stich. Für die zwölf Camper wartet eine „Dschungelschule“. Die Promis müssen die mittlere Campreife ablegen. Zusammen mit Sydney Youngblood geht es in die “Zweite Pause“: Die beiden Musiker dürfen sich am Pausenautomaten je einen Drink ziehen. Klingt harmloser als gedacht, Tina wählt „Kakerlakao“ und erhält pürierte Kakerlaken. Igitt! Das war auch der 67-Jährigen deutlich anzusehen.

© MG RTL D / Stefan Menne

 

Tina hat bei ihrem Getränk ziemlich hart zu kämpfen. Gequält und angewidert schluckt sie – angefeuert von Daniele - die braune Brühe runter. Sydney hingegen musste „Erdbäähmilch“ (Emu-Blut) trinken. Augen zu und durch - das Getränk verschwand in wenigen schnellen Zügen im Magen des Sängers. Die Camper sind begeistert - schließlich gab es dafür zwei Sterne!

Wer als nächstes in die Dschungelprüfung muss, dass seht ihr heute um 22.15 Uhr bei „Ich bin ein Star - holt mich raus!“ auf RTL.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!