Toni Trips: Splitterfasernackt im Dschungelcamp?

Die Ex-DSDS-Kandidatin ist sich sicher: "Dafür seid ihr nicht bereit"

Toni Trips, 22, zieht gerne alle Blicke auf sich. Eine Nackt-Dusche im Dschungelcamp à la Leila Lowfire, 26, würde sich daher nur anbieten. Doch das gehe der sonst so offenen und freizügigen Antonia zu weit. Was sie davon abhält, ihre Brüste zu zeigen und wieso die Sängerin trotzdem zu ihrem Körper steht ...

Toni Trips: 22-Jährige will im Dschungelcamp provozieren

Für Toni Trips hat es bei "Deutschland sucht den Superstar" nur für den elften Platz gereicht - doch für ihre Teilnahme beim RTL-Dschungelcamp hat sich die 22-Jährige mehr vorgenommen. Sie ist sich dessen bewusst, dass sie mit ihrem auffälligen Aussehen provozieren wird. Mit unübersehbaren Tattoos, türkis-farbenen Strähnchen, Silikonbrüsten und aufgespritzten Lippen geht es für die Sängerin in den australischen Dschungel. Zu ihren Schönheits-OPs steht die junge Frau: "Ich wirke optisch extrem und liebe es, Aufmerksamkeit zu haben, angeschaut zu werden." Im Gespräch mit dem Fernsehsender verrät Antonia Komljen - so ihr bürgerliche Name -, dass sie sich bereits im Alter von 19 Jahren ihre Brüste operieren ließ. 

Jemand, der seinen Körper so sehr nach den eigenen Wünschen optimiert und die Blicke anderer genießt, muss doch seinen Spaß daran haben, sich vor den ständig laufenden Kameras zu präsentieren. Beschert uns Toni also den diesjährigen Nackt-Auftritt bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"? Macht sie es ihrer Vorgängerin Leila Lowfire gleich und duscht komplett nackt? 

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!": Sowas gab es noch nie

Davon sei vorerst nicht auszugehen, denn wie Toni im Interview klarstellt, wolle sie sich in der TV-Show höchstens im Bikini zeigen. Doch wer davon ausgeht, dass es sich dabei um Selbstzweifel des einstigen Mobbing-Opfers handelt, liegt falsch. "Deutschland ist leider noch nicht bereit für sowas," so das Stimmwunder. Die Rede sei von ihren intimeren Tattoos, die sich unter anderem auch auf ihren Brüsten befinden. 

Ich habe Spinnennetze auf meinen Brüsten. Es sieht nackt aus, als wenn ich einen BH hätte,

verrät die Hamburgerin. Das haben wir wirklich noch nicht in der RTL-Sendung sehen dürfen. Mit ihrem Körper habe Toni absolut kein Problem, jedoch wolle sie niemand verschrecken. "Deutschland ist dafür zu solide und steif," so die ehemalige Barkeeperin. Für die ausgefallene Tattoo-Idee habe sich Antonia übrigens von ihrer Lieblings-Pornodarstellerin inspirieren lassen. Die US-Amerikanerin Bonnie Rotten trägt die gleiche Tätowierung auf ihren Brüsten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bonnie Rotten (@officialbonnierotten) am

Wir dürfen also gespannt bleiben, ob sich Toni an ihre Regel hält oder sie uns doch noch mit einem Busenblitzer überraschen wird. "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" startet am 10. Januar um 21:15 Uhr bei RTL.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ✖️TONI TRIPS✖️ (@tonitrips) am

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

DSDS-Toni: Traurige Beauty-Beichte

Tag 1 im Dschungelcamp: Leila Lowfire komplett nackt!