"Germany's Next Topmodel": Carina Zavline wehrt sich jetzt!

Über Instagram möchte die GNTM-Kandidatin so einiges klarstellen

Für Carina Zavline, 19, war es in der letzten Woche bei "Germanys Next Topmodel" ein Heimspiel, denn das angehende Model wurde in ihrer Wahlheimat Paris zum Casting geladen. Im Auto plappert sie mitten in der Nacht fröhlich drauf los – denkt man zumindest. Jetzt meldet sich Carina über Instagram zu Wort!

Im TV sehen wir, wie Giuliana und Greta genervt reagieren, als sie mit Konkurrentin Carina im Auto sitzen. Im Interview stellen beide fest, dass sie nur schlafen wollten und Carina einfach nicht aufhören wollte zu reden. Doch jetzt meldet sich das Model zu Wort und behauptet, dass es ganz anders war, als wir bisher dachten.

Carina: "Ich wurde gebeten jemanden zu organisieren"

Unter dieses Bild schreibt das Model: "Wooow, ich werde im Auto vom Kamerateam gefragt wo ich lebe, was ich so über Paris erzählen kann und wo man essen könnte, weil alle Hunger hatten und dann sagt man ich hätte nur die ganze Zeit geredet... Ich bin gerade baff!!!!". War Carina Zavline also gar nicht so gesprächig, wie wir dachten? Sie wäre immerhin nicht das erste Model, das sich darüber beschwert, dass Gesprächsfetzen so zusammengeschnitten werden, dass ganz neue Situationen entstehen. Weiter schreibt das Model:

Aber okay, mal schauen, wie es weiter geht! Kann nur lachen! Und ich wurde mehrfach um 2 Uhr nachts gebeten jemanden zu organisieren, der uns um 7:00 Uhr morgens zum Casting fährt!

Besonders überraschend an Carinas Statement finden wir die Tatsache, dass das Model einen Fahrer organisieren sollte. Diente auch diese Bitte vom Team dem Zweck das Model später als übermotiviert und vielleicht auch etwas selbstverliebt darzustellen?

Macht das Model viel Drama um nichts?

Wir finden: Selbst wenn Carina die halbe Nacht von Paris und Restaurants geschwärmt hätte, dann ist das noch lange kein Drama. Wir hätten uns sicherlich auch gefreut, wenn wir anderen etwas von unserer Traumstadt hätten zeigen können. Doch das Model fällt nicht zum ersten Mal durch etwas zu viel Selbstbewusstsein auf. Ist bei ihr wirklich alles nur Show oder zeigt das Produktionsteam vielleicht doch die Realität? Carina hat es nicht immer leicht, im Sommer 2015 musste sie einen schweren Schicksalsschlag einstecken, wir drücken dem Model auf jeden Fall die Daumen, immerhin zählt nur die Leistung!