"GNTM"-Schock! Favoritin Greta Faeser geht freiwillig

Das Heimweh ist zu groß: Die 21-Jährige verlässt "Germany's Next Topmodel"

Damit hat keiner gerechnet! Greta Faeser, 21, aus dem Team von Thomas Hayo verlässt freiwillig "GNTM". Das Nachwuchsmodel galt als große Favoritin unter den Kandidatinnen, überzeugte die Jury in jeder Folge. Doch heute, 30. März, hält sie die Sehnsucht nach ihrem Freund in Deutschland nicht mehr aus. Kurz vor dem Hunde-Shooting wirft sie endgültig das Handtuch...

Greta Fraeser steigt freiweillig bei "GNTM" aus

Bereits vor drei Wochen plagte Greta die Ungewissheit, ob sie bei "Germany's Next Topmodel" wirklich richtig aufgehoben ist. Die Blondine machte sich nicht nur Gedanken über ihre Zukunft, sondern vor allem über ihren Freund Lukas. Ihren Liebsten nicht täglich zu sehen, sei für sie eine große Umstellung. Am Ende entschied sie sich zwar für "GNTM", doch diese Entscheidung währte nicht lange. In der heutigen Folge verlässt Greta die Castingshow freiwillig - und verabschiedet sich von ihrem einstigen Traum. Selbst das vertraute Gespräch mit Thomas Hayo kann sie nicht umstimmen. 

Verlust für Team Thomas: Sie galt als Favoritin 

Kurz vor dem Shooting mit Hunden stellt die Blondine klar, dass sie unter Umständen noch am selben Tag aussteigen würde. Doch Heidi zeigte wenig Verständnis für die Unsicherheit ihres Schützlings und stellt sie vor die Wahl: Entweder Greta macht das Shooting oder sie muss direkt gehen! Ihre Entscheidung steht aber offenbar längst fest: Sie will ihre Koffer packen und zurück nach Deutschland fliegen. Eine Enttäuschung für Heidi und Thomas, die der 21-Jährigen bei "GNTM" große Chancen zurechneten. 

Hast du mit Gretas Ausstieg gerechnet?

%
0
%
0
Themen