Joachim Llambi: Neuer Ärger für den "Let's Dance"-Star

Zuschauer: "Er kann es nicht respektieren"

Joachim Llambi, 56, ist für seine knallharten Sprüche bekannt. Doch ein Kommentar bei "Let's Dance" ging den Zuschauern nun eindeutig zu weit. Im Netz hagelt es Kritik für den Juror.

 

Joachim Llambi: Wieder Ärger bei "Let's Dance"

Am Freitagabend hieß es zum zehnten Mal in diesem Jahr: "Let's Dance". In der 15. Staffel der RTL-Show tanzten die fünf verbliebenen Promis um den Einzug ins Halbfinale. Und dieses Mal mussten sie gleich doppelt abliefern: Neben den regulären Paar-Performances traten sie in einem zusätzlichen Trio-Tanz an. Dazu bekamen sie neben ihrem Partner die Unterstützung von einem weiteren Profitänzer.

Doch einer sorgte mal wieder für Aufregung: TV-Juror Joachim Llambi, der als einziger bereits von Beginn an dabei ist. Die Profis kommen oft aus Russland oder Polen, nicht alle Namen sind daher immer einfach auszusprechen. Doch vor allem bei einem Tänzer scheint sich der Wertungsrichter einfach keine Mühe geben zu wollen.

Mehr zu "Let's Dance": 

 

Joachim Llambi: Profitänzer genervt von falschem Namen

Kein Wunder, dass der 56-Jährige somit mal wieder den Groll der Zuschauer auf sich zog. Der Grund: Auma Obama bekam in diesem Jahr den Profitänzer Andrzej Cibis zugeteilt. Bei den Wertungen kam es bisher meist zu einem unschönen Moment für den Tänzer, denn Llambi nennt ihn zu seinem Unmut immer "Andi".

 

 

Ich hatte ja letzte Woche schon gesagt, dass der Stand zum Partner unheimlich wichtig ist. Der Körper ging wieder nach vorne, obwohl Andi das ja auch geübt hat, wie wir in der MAZ gesehen haben, 

so Llambi nach Aumas und Andrzejs Quickstep zu "Cabaret" von Liza Minnelli. Beim "Andi" schien der Tänzer wieder einmal zusammenzuzucken. Fans des Profitänzers wissen nämlich durchaus, dass er den nicht selbstgewählten Spitznamen von Llambi gar nicht leiden kann.

Zuschauer wütend wegen Llambi: "Macht mich aggressiv"

Mittlerweile scheinen auch die Zuschauer die Geduld mit Llambi verloren zu haben. Nach der Wertung für Andrzej und Auma machten etliche ihrem Unmut auf Twitter Luft:

 

 

 

 

 

 

 

Doch der Traum vom "Dancing Star 2021" ist nun für das Tanzpaar ausgeträumt. Kurz vor dem großen Finale von "Let's Dance" hat es sich für Auma Obama und Andrzej Cibis ausgetanzt. Wer am Ende den Titel "Dancing Star 2021" und den Pokal der 15. Staffel dann tatsächlich mit nach Hause nehmen darf, entscheidet sich am 28. Mai im großen Finale von "Let's Dance".

Glaubst du, dass Joachim Llambi das mit Absicht macht?

%
0
%
0