Wimpenserum: Diesen veganen Testsieger lieben alle Influencer!

Dieses Produkt macht süchtig

Der Traum einer jeden Frau sind vermutlich lange Wimpern – und mit einem Wimpernserum wird dieser wahr! Ein veganer Testsieger geht aktuell im Netz durch die Decke und soll laut Usern regelrecht süchtig machen. Viele Influencer sind bereits von dem Lash-Booster überzeugt!

Bei diesem veganen Wimpernserum besteht Suchtgefahr 

″Deine Wimpern sind total beneidenswert – so laang und voller Schwung!″ Dieser Gedanke kommt dir oft, wenn du wehmütig zu anderen Frauen mit langen Wimpern spottest? Dann sagen wir: Schluss damit! Die Zeiten des traurigen Augenaufschlags sind nämlich vorbei! 

Mit dem Testsieger ″Lashcocaine Wimpernserum″ von Svenja Walberg kannst du dir die längsten Wimpern aller Zeiten zaubern. Schon nach 4 Wochen sind erste Resultate zu erkennen. Zum Beweis kannst du deine Wimpern einfach mit dem beiliegenden Messkärtchen messen. Also: Bye bye kurze, feine Härchen – und hello Highlight-Lashes!

Hier kannst du das gehypte Wimpernserum für ca. 30 Euro shoppen.

 

 

Der Testsieger lässt dank 2-fachem Wirkansatz die Wimpern sprießen 

Was das ″Lashcocaine″-Wimpernserum so besonders macht? Es enthält laut Hersteller ein speziell für die Kosmetik angepassten Wirkstoff aus der Glaukomforschung, der auch die Wimpernhärchen sprießen lässt. Gleichzeitig unterstützt ein High-Tech-Peptid das Wachstum. Dadurch werden die Wimpern länger, dichter und dunkler.

Dank des reichhaltigen Pflegekomplexes, der aus Biotin, Panthenol und Arginine besteht, wird die feine und empfindliche Haut des Augenlids gepflegt. Selbst Menschen mit sehr empfindlichen Augen können daher das vegane Testsieger-Wimpernserum verwenden. 

Hier noch mal alle Vorteile im Überblick:

  • regt das Wachstum an 
  • 2-facher Wirkansatz
  • enthält High-Tech-Peptid 
  • für empfindliche Augen 
  • frei von schädlichen Inhaltsstoffen
  • vegan und ohne Tierversuche 

 

 

Mehr zum Thema Wimpern:

 

Diese Influencer schwören auf ″LashCocaine″

Laut Hersteller zählt das ″LashCocaine″-Wimpernserum von Svenja Walberg zu den absoluten Beauty-Must-haves der Influencer. It-Girls wie Bonnie Strange, 34, und Giulia Siegel, 46, sind bereits große Fans des Lash-Boosters und haben bereits auf Instagram davon geschwärmt. 

Verdammt, meine Wimpern sind ganz süchtig nach Lashcocaine! Es lässt die Wimpern soooo schnell wachsen: Ich habe es getestet und ich ganz wirklich versprechen, dass es wirkt,

schwärmt Bonnie. 

 

 

 

Wie wendet man das Wimpernserum richtig an?

Wichtig ist eine regelmäßige Anwendung (täglich!), um den bestmöglichen Effekt zu erzielen. Das Wimpernserum wird mit einem feinen Applikator am Lidrand und so nah wie möglich am Wimpernkranz aufgetragen. Sobald nach einigen Wochen oder Monaten der gewünschte Effekt eingetreten ist, kann die Anwendung reduziert werden.

Hinweis: Sobald du das Serum komplett absetzt, wird auch die Wirkung nachlassen und mit dem Ausfallen der Wimpern ist der Effekt nach einigen Wochen weg. Die Anwendung muss also dauerhaft weitergeführt werden. 

 

Diese Wimpernseren sind ebenfalls gut:

1. Jeuxloré "Superlative Lash Eyelash Conditioner", hier für ca. 40 Euro shoppen
2. MONTERAL "Eyelash Serum", hier für ca. 24 Euro shoppen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.