Röcke: Die schönsten Modelle für Frauen ab 40

Hübsche Trends für den Frühling

Jetzt lassen wir unsere Hosen im Kleiderschrank, denn diese Schnitte und Formen sind unsere neuen Stars … Hier findest du die schönsten Röcke für Frauen ab 40!

Welche Rocklänge darf es sein? 

Eines vorweg: Es gibt keinen festen Dress-Code für eine bestimmte Altersklasse! Du kannst das tragen, was dir gefällt und worin du dich wohlfühlst. Dennoch ist ein klarer Trend zu erkennen, wenn es um Mode ab 40 geht: Viele Frauen entscheiden sich dann für Röcke, die entweder knapp über den Knien enden oder einen Midi- oder Maxi-Schnitt haben. Passend dazu haben wir 6 coole Rock-Trends fürs Frühjahr entdeckt, die perfekt für Frauen ab 40 sind!

1. Rock-Chic: Leder-Röcke

Elegant und rockig zugleich: Leder-Röcke zählen diesen Frühling zu den absoluten Must-haves. Frauen ab 40 profitieren besonders von diesen Modellen, die in Midi-Länge besonders stylisch aussehen. Der Grund: Das Leder verleiht dem Rock etwas Jugendliches, der mittellange Schnitt unterstreicht hingegen die Weiblichkeit. 


1. Vero Moda "Coated Skirt Noos Rock", hier ab ca. 35 Euro shoppen
2. Zeagoo "Lederrock", hier ab ca. 26 Euro shoppen
3. Only "Onlcelina Faux Leather Midi Skirt", hier ab ca. 24 Euro shoppen

2. Bleistift-Röcke aus Denim

An Jeansröcken werden wir diese Saison ebenfalls nicht vorbeikommen. Die coolen Teile aus Denim lassen sich super kombinieren. Mit Sneakern wird der Look sportlich und lässig, mit Sandalen oder Pumps können die Trendteile auch einen Hauch Eleganz versprühen. 


1. Noisy May "Pencil Denim Skirt", hier ab ca. 13 Euro shoppen
2. Find "Denim Midi Rock", hier ab ca. 6 Euro shoppen
3. Tom Tailor "Midi Jeansrock mit Schlitz", hier für ca. 60 Euro shoppen

Mehr Mode-Themen:

3. We love Plissee

Ein wahrer Mädchentraum sind Röcke aus Plissee! Dieses Frühjahr liegen die zarten Faltenröcke mal wieder voll im Trend und runden jeden Ü40-Look ab. Glänzende Zeiten stehen dir mit Pieces aus Satin bevor. In Kombination mit einem Lingerie-Top wirken Plisseeröcke nahezu elfenhaft. Einen coolen Stilbruch schaffst du mit schweren Boots oder weißen Sneakern


1. Find "Midirock mit Faltenstruktur", hier ab ca. 11 Euro shoppen
2. oodji Collection "Plissierter Midi-Rock", hier ab ca. 38 Euro shoppen
3. Urban Classics "Samt Rock", hier ab ca. 19 Euro shoppen

 

 

4. Schottisch: Karierte Röcke mit Kellerfalten

Karo-Muster zählen zu unseren Lieblingsprints. Klar, dass auch unsere Röcke dieses Muster tragen. Für Frauen ab 40 sind karierte Modelle mit Kellerfalten ideal. Die sind wahre Figurschmeichler und bringen das feminine Extra mit. Stars wie Victoria Beckham sind beispielsweise große Fans des Looks. 


1. oodji "Midi-Rock mit Netz-Futter", hier ab ca. 14 Euro shoppen
2. Esprit "Rock", hier ab ca. 33 Euro shoppen
3. Esprit "Rock", hier ab ca. 14 Euro shoppen

5. Mit Utility-Röcken wird’s lässig

Mit den sogenannten Utility-Röcken setzen Frauen ab 40 ein Mode-Statement. Das Besondere an diesen Modellen: Sie kommen in femininen Schnitten daher und werden mit groben Stoffen, großen Gürtelschnallen, sichtbaren Nähten oder aufgesetzten Taschen bestückt. So entsteht ein cooler und lässiger Look.


1. Tom Tailor Denim "Utility Rock", hier ab ca. 36 Euro shoppen
2. Missguided "Utility Midi Skirt", hier für ca. 40 Euro shoppen
3. Boohoo "Rock Utility Button , hier für ca. 15 Euro shoppen

6. Röcke mit Knopfleiste

Ein weiterer Trend, an dem wir diesen Frühling nicht vorbeikommen, sind Röcke mit Knopfleiste. Dabei spielt es keine Rolle, welche Farbe der Rock hat – viel wichtiger sind die Knöpfe, die unbedingt hervorstechen sollten. Dazu kannst du Blusen oder T-Shirts tragen und so deinen persönlichen Stil unterstreichen. 


1. Esprit "Rock", hier ab ca. 35 Euro shoppen
2. Aibrou "Rock", hier für ca. 19 Euro shopppen
3. Vero Moda "Rock", hier ab ca. 10 Euro shoppen