#ShoesdayTuesday: Die besten Schuhe für Hochzeiten im Freien

Wedges, Espadrilles oder Flats für Outdoor-Partys

Rose Byrne und Elizabeth Olsen tragen Sandalen mit Blockabsätzen zur Sommerparty. Zauberhaft: Sienna Miller kombiniert Block-Heels zum luftigen Sommerkleid. Olivia Palermo freut sich, dass Ballerinas wieder Trend sind und trägt sie zur Outdoor-Party. Es geht auch ausgefallener, wie Kirsten Dunst mit ihren gelben Wedges zum ausgestellten Kleid beweist. Fester Stand: Model Grace Bol setzt auf flache Sandalen in trendigem Gold-Metallic fürs Feiern im Freien.

Juhu, der Sommer lässt sich wieder blicken und du kannst endlich deine zahlreichen Sandalen und Stilettos aus dem Schuhschrank holen! Die werden dir allerdings spätestens bei der nächsten Hochzeit im Freien oder beim Outdoor-Fest zum Verhängnis werden. Wir zeigen dir die angesagtesten Alternativen für den Sommer 2016.

Mit Pfennigabsätzen auf Kies, Kopfsteinpflaster oder Wiesen? Wir kennen es alle: Da ist wirklich höchste Konzentration angesagt. Und spätestens nach dem dritten Glas Sekt staksen wir dann Bambi-like umher und krallen uns verkrampft am Arm unseres Begleiters fest.

Die schönsten Schuhtrends für Outdoor-Feste

Zum Glück gibt es ja genügend Schuhe, mit denen wir auch bei schickeren Anlässen unter freiem Himmel und in der Natur eine grazile Figur abgeben. Also lasst die Stilettos im Schrank und freut euch auf festlich-elegante Wedges, Espadrilles Midi-Heels oder Sandalen mit Blockabsatz.

Was passt dazu?

Das "kleine Schwarze" hat jetzt gemeinsam mit den Pfennigabsätzen erst einmal Sendepause. Stattdessen tragen wir als perfekter Hochzeitsgast natürlich luftige Stoffe, sommerliche Farben und Gute-Laune-Muster - ganz egal, ob beim Jumpsuit, Cocktailkleid oder Maxidress.

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links