Laut Designer Steffen Schraut: Das sind die 5 größten Must-haves für den Sommer

Laut Designer Steffen Schraut: Das sind die 5 größten Must-haves für den Sommer

Am 20. Juni ist kalendarischer Sommeranfang – perfekt, um eine kleine Trend-Vorschau zu wagen. Designer Steffen Schraut, den du vermutlich von QVC kennst, hat seine 5 Must-haves für die schönste Jahreszeit verraten. 

Steffen Schraut QVC© PR
Steffen Schraut verrät, welche Fahsion-Trends im Sommer 2024 auf uns warten. 

Der Düsseldorfer Designer Steffen Schraut feiert mit seiner QVC-Kollektion "Luxury with Love" den kleinen Luxus im Alltag. Wie dieser Luxus in der Sommer-Saison aussieht, verrät er in seinen Top 5 Fashion Trends. 

Der Frühling wird farbenfroh und feminin

"Feine Schilf- bis hin zu satten Grüntönen werden die Mode im Sommer 2024 dominieren. Von Cardigans über Tops bis hin zu Hosen und Sneakern – diese Farbpalette lässt sich vielseitig stylen, entweder monochrom oder in Kombination mit anderen Farben. Florale Muster bringen Frische und Femininität in jede Garderobe. Kombiniert mit schlichten Basics lässt sich ein mit Flower Prints ein harmonischer Look kreieren", weiß der Mode-Experte.

Überall die Trendfarbe "Peach Fuzz"

Natürlich werden die Fashion-Pieces sowohl im Frühling als auch Sommer in DER In-Farbe 2024 erstrahlen. "Die Pantone-Trendfarbe des Jahres 2024 ist ein sanfter Farbton zwischen hellem Orange und zartem Rosa und bringt gute Laune in die Mode. Dieser Farbton wird in vielen Outfits eine Rolle spielen und kann als Highlight in verschiedenen Looks integriert werden", ist sich Steffen Schaut sicher.

Quiet Luxury – gekommen, um zu bleiben

Schlicht, klassisch und elegant – so kann man den Trend "Quiet Luxury" wohl bezeichnen. Steffen Schraut meint: "Dieser Trend ist endgültig angekommen und prägt die Mode dieser Saison. Hierbei liegt der Fokus auf hochwertigen Stoffen, zeitlosen Designs und dezenter Eleganz. Klassische Schnitte und sanfte Farbtöne stehen im Vordergrund, anstatt auffälliger Designerlogos oder übermäßiger Verzierungen."

Nicht nur nachhaltig – hochwertige Materialien und zeitlose Essentials

Steffen Schraut rät dazu, auf hochwertige und langlebige Materialien wie Leder, Kaschmir und Viskose zu setzen. Auch eine Investition in vielseitige Kleidungsstücke ist nicht nur nachhaltig, sondern auch sehr praktisch. Steffens Must-have-Essentials: "eine weiße Bluse, eine gut sitzende Jeans und einen eleganten Cardigan."

Akzente olé

Accessoires spielen eine wichtige Rolle, um jedem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen. Schraut empfiehlt opulenten Schmuck, um schlichte Outfits aufzuwerten. "Von Statement-Ketten über große Ohrringe bis hin zu auffälligen Armbändern – im Frühjahr/Sommer 2024 werden Akzente gesetzt", so der Profi.
 

Verwendete Quellen: PR