14.09.2018

Es war eine Schocknachricht, die die Musikwelt zum Stillstand brachte: Am Samstag, 23. Juli 2011, starb Amy Winehouse in ihrer Wohnung in London an einer Alkoholvergiftung. Es ist das Ende eines tragischen Lebens voller Höhen - und vor allem Tiefen. Am 14. September 2018 wäre sie 35 geworden: OK! blickt noch einmal zurück auf das Leben eines DER musikalischen Talente überhaupt. 

01.01.2018

Als Amy Winehouse im Jahr 2011 tot aufgefunden wurde, war die ganze Welt geschockt. Die britische Sängerin starb mit gerade einmal 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung. Nun behauptet ihr eigener Vater, dass seine Amy ihn als Geist besucht...

16.08.2015

Vier Jahre ist es nun her, als Gesangslegende Amy Winehouse (†27) nach einem Drogenexzess verstorben ist. Doch offensichtlich waren uns einige Details aus Amys Leben nicht bekannt. Ihr Vater Mitch Winehouse sprach nun in der australischen Show "Weekend Surprise" über den Tod ihrer Tochter und verriet, dass die "Back to Black"-Sängerin Kinder wollte...

15.04.2014

Vor knapp drei Jahren verlor Amy Winehouse (27) durch eine tödliche Dosis Drogen ihr Leben. Doch die Ausnahme-Sängerin bleibt unvergessen. Lily Allen, 28, widmet ihr neues Album jetzt der Verstorbenen.

20.08.2013

Amy Winehouse' Mutter Janis will den Fallschirmsprung aus einem Flugzeug wagen, um Geld für die Stiftung ihrer verstorbenen Tochter zu sammeln. 

25.04.2013

Amy Winehouses Leben war geprägt von Skandalen, Alkohol- und Drogenexzessen und Männerdramen. Doch es steckte noch viel mehr hinter der legendären Soul-Diva (†27, 2011). Nun bekommt sie ihre eigene Dokumentation - und wir können hinter die Fassade des verstorbenen Talents blicken.

05.04.2013

Das ist aber nicht die feine englische Art: Statt sich an dem Cover seiner verstorbenen Tochter Amy Winehouse († 27) zu freuen, fordert Mitch Winehouse Geld. Ausgerechnet Beyoncé Knowles soll nun tief in die Tasche greifen.

11.01.2013

Jedes Jahr aufs Neue wird der Preis der britischen Popmusik, der "BRIT Award", verteilt. Auch dieses Mal gibt es viele neue Künstler, die mit den alteingesessenen Business-Hasen, wie Rihanna oder Alicia Keys konkurrieren müssen. Die Show selbst wird am 20. Februar in London stattfinden und von dem britischen Schauspieler und Komiker James Corden moderiert.

08.01.2013

Nachdem Amy Winehouses (✝27) Leiche von der Gerichtsmedizinerin Suzanne Greenway obduziert wurde, diese jedoch dazu gar nicht die notwendige Qualifikation besaß, wurde jetzt ein neuer Bericht über die Todes-Ursache erstellt.

21.12.2012

Nachdem die Gerichtsmedizinerin der Autopsie von Amy Winehouse (✝27) gar nicht qualifiziert dafür war, entschied man sich den Fall neu aufzurollen. Für die Familie der Verstorbenen ist dies eine Tragödie. Besonders Vater Mitch Winhouse ärgert sich über die zahlreichen Fehler und ist über die Entscheidung entrüstet.

17.12.2012

Amy Winehouse starb mit gerade mal 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung. Dies ist das Ergebnis der Obduktion, die von Gerichtsmedizinerin Suzanne Greenaway durchgeführt wurde. Doch nun wird der Fall noch einmal aufgerollt. Der Grund: die mangelnde Qualifikation der Pathologin.

04.12.2012

Anderthalb Jahre nach ihrem Tod, wurde das Haus von Amy Winehouse versteigert. Für knapp 1,9 Millionen Pfund (etwa 2,3 Millionen Euro) ging das Londoner Stadthaus unter den Hammer.

03.12.2012

Nach dem Tod von Amy Winehouse (†27), plant ihr Vater Mitch, das Leben seiner Tochter zu verfilmen. Keine Geringere als Lady Gaga, 26, soll in der geplanten Verfilmung Amy spielen.

25.11.2012

Über Tote soll man eigentlich nicht schlecht reden, Rocksänger Pete Doherty, 33, tut es trotzdem: Der Babyshambles-Star behauptet, er hätte eine "explosive Affäre" mit Amy Winehouse gehabt, die im vergangenen Jahr mit nur 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung starb.

21.11.2012

Im vergangenen Jahr verstarb das Ausnahmetalent Amy Winehouse mit nur 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung. Die "Back to Black"-Sängerin lebt in den Herzen ihrer Fans und ihrer Familie weiter. Jetzt wurde bekannt, dass sie  in ihrer Heimat London mit einer Statue geehrt werden soll.

01.11.2012

Im Juli 2011 verstarb Amy Winehouse († 27) auf tragischer Weise in ihrem Londoner Haus. Nun wurde auf diesem Anwesen eingebrochen und zwei Kleider der Soul-Sängerin gestohlen.

25.09.2012

Der Ex-Mann der verstorbenen Amy Winehouse († Juli 2011), Blake Fielder-Civil, 30, verriet nun in einem Interview, dass er die Soul-Sängerin mit den harten Drogen versorgt hatte.

17.09.2012

Nun hat Amy Winehouse endlich ihre letzte Ruhe gefunden. Nachdem die Sängerin im Juli 2011 an einer Alkoholvergiftung gestorben war, hat ihre Familie am Sonntag, 16. September, ihre Asche beerdigt.

19.08.2012

Über eine Woche lag Blake Fielder-Civil, Ex-Gatte von Amy Winehouse († 27), wegen einer Überdosis im künstlichen Koma, nun ist der 30-Jährige wieder erwacht. 

12.08.2012

Es ist eine tragische Nachricht: Der langjährige Freund von der verstorbenen Amy Winehouse liegt im Koma. Blake Fielder-Civil, 30, soll sich bis zur Bewusstlosigkeit betrunken und Drogen genommen haben. Jetzt erzählt die Mutter von Blake, dass er aufgrund einer alten Nachricht von Amy in diesen Zustand geraten sei.