17.12.2013

Das Schicksal kennt keine Gnade, der Tod kein Glück. Paul Walker, 40, starb ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, als er einen neuen Lebensabschnitt beginnen wollte. Dabei sollten endlich mal nicht der Job und schnelle Autos im Vordergrund stehen. Paul wollte raus aus dem Filmgeschäft, aus Hollywood, wo sich falsche Freunde tummeln und man zu Drogenkonsum verführt wird. Das lässt er in einem Interview durchblicken, das kurz vor seinem Tod geführt wurde.

12.12.2013

Die Welt trauert um den am 30. November verunglückten Paul Walker (†40). Bald sollen die sterblichen Überreste des Familenvaters eingeäschert und auf dem berühmten "Forest Lawn Memorial Park" beigesetzt werden. Walkers Vater Paul Walker Senior und Bruder Cody, 25, bereiten nun die letzten Details für die Beerdigung vor.

10.12.2013

Paul Walker (†40) war süchtig. Ein Junkie. Doch den Stoff konnten die Ärzte nicht in seinem Blut nachweisen. Seine Freundin Jasmine Pilchard-Gosnell, 23, wusste, wie schlimm es um ihn stand. Doch am Ende war auch sie machtlos … Die große OK!-Coverstory:

10.12.2013

Mit dem Tod von Paul Walker (✝40) ist auch das Leben seiner Angehörigen nicht mehr das, was es einmal war. Mit Freundin Jasmine Pilchard-Gosnell wollte Paul sein restliches Leben verbingen - und sie sogar heiraten.

05.12.2013

Drei Tage nach dem tragischen Tod von Paul Walker (†40) tauchten erste Bilder seiner hinterbliebenen Freundin Jasmine Pilchard-Gosnell. In Tränen aufgelöst fuhr sie zu seinem Haus, wo sie bereits von Freunden empfangen wurde. 

03.12.2013

Nach dem tragischen Tod von Paul Walker, †40, und dem Profi-Rennfahrer Roger Rodas, †39, wird ermittelt, wie es zu dem Horrorcrash kommen konnte. Neuesten Berichten von "CNN" und "TMZ" zufolge könnte ein zweites Auto beteiligt gewesen sein, mit dem sich die beiden Männer ein illegales Autorennen geliefert haben sollen.