Matthias Mangiapane

Alle Bilder, News und Infos zum Dschungelcamp-Kandidat

Matthias Mangiapane

Du hast noch nie etwas von Matthias Mangiapane gehört? Nicht schlimm, denn er gehört eindeutig zu den unbekannteren Dschungelcamp-Teilnehmern. Doch erstmal von vorn. Matthias Mangiapane wurde am 28. September 1983 in Langen, Hessen, geboren und arbeitete nach der Schule zunächst als Betreiber eines Sonnenstudios in Frankfurt. Mangiapane zog es wie viele andere junge Menschen ins Rampenlicht - und der Sprung zu einer gewissen Prominenz sollte ihm mit dem richtigen Partner an der Seite jedenfalls teilweise gelingen. Über ein Online-Dating-Portal lernte der jetzige Dschungel-Kandidat 2006 den 15 Jahre älteren Hubert Fella kennen und lieben. Seit 2012 sind die beiden Spaßvögel verlobt. Das Paar betreibt zusammen ein Reisebüro in Unterfranken - und arbeitet an einer TV-Karriere.

Über „Ab ins Beet“ und „Hot oder Schrott“ ins Dschungelcamp 2018

Einigen Vox-Zuschauern dürfte Matthias Mangiapane jedoch ein Begriff sein. Denn Matthias und sein Verlobter schaftten es schon mehrmals ins Fernseh. Über YouTube bewarb sich das homosexuelle Paar für die ShowAb ins Beet“, da die Fellas unzufrieden mit ihrem Garten waren und vor allem mit einem Pool ein bisschen Strand-Atmosphäre nach Unterfranken holen wollten.

2016 engagierte der Fernsehsender Matthias und Hubert erneut für eine Sendung: Seitdem sind sie regelmäßig in der TV-Doku „Hot oder Schrott - die Allestester" zu sehen. Inzwischen kann Matthias Mangiapane also schon auf eine kleine TV-Karriere zurückblicken. Die fand im Sommer 2017 ihren Höhepunkt: Denn da wurde der gebürtige Italiener zusammen mit seinem Partner in „Das Sommerhaus der Stars“ eingeladen und kämpfte gegen andere Promi-Paare um den begehrten Titel „DAS Promipaar 2017“. Diesen konnten die beiden jedoch nicht ergattern, denn kurz vor dem Finale war Schluss für Matthias Mangiapane und Hubert Fella.

Matthias Mangiapane zieht ins Dschungelcamp 2018

In den TV-Shows Matthias schon öfters die Diva heraushängen lassen. Gute Voraussetzungen für die ShowIch bin ein Star - holt mich hier raus!“. Da können sich die anderen Teilnehmer im Camp sicher auf die eine oder andere hitzige Diskussion am Lagerfeuer einstellen. Kulinarisch könnte sich der Ausflug ins Dschungelcamp aber zum Härtetest werden. Denn im Hause Fella/Mangiapane ist er für das Kochen und Backen zuständig und lässt darüber hinaus auch das Internet an seinen Künsten teilhaben. Unter dem Namen „MrThermomen“ betreibt der Dschungelcamp-Kandidat seinen eigenen YouTube-Channel, auf dem er Kochanleitungen für den Thermomix gibt. Doch der Reality-Star könnte schon jetzt in die Geschichte des RTL-Dschungels gehen: Als Luxusartikel nimmt er eine Kette mit der Asche seiner Großmutter mit!

Alle Artikel von Matthias Mangiapane:

09.05.2018

Sie haben es endlich getan! Matthias Mangiapane, 34, und Hubert Fella, 50, gaben sich am 8. Mai das Jawort und sind damit ganz offiziell Mann und Mann. Wie märchenhaft ihre Hochzeit wirklich war, ließen sie ihren Fans via Instagram wissen. 

06.04.2018

Die TV-Stars Hubert Fella, 50, und Matthias Mangiapane, 34, geben sich in diesem Jahr nach vielen Jahren Beziehung endlich das Jawort. Die Kult-Kandidaten aus "Hot oder Schrott - Die Allestester" haben sich für ihren großen Tag etwas ganz Besonderes überlegt: Sie lassen sich trauen, UND ein Millionenpublikum darf dabei zu sehen!

06.02.2018

Das Dschungelcamp ist vorbei und die Promis sind wieder auf deutschem Boden. Kein Wunder, dass Jenny Frankhauser, 25, David Friedrich, 28, und Co. sich erstmal mit emotionalen Worten an ihre Fans wenden. Doch eine überrascht mit ihrem Statement ...

Exklusiv
02.02.2018

Matthias Mangiapane, 34, sorgte im Dschungelcamp für einige aufregende TV-Momente. Der Höhepunkt kam jedoch erst an Tag 11: Von seinem Lebensgefährten Hubert Fella, 50, bekam der Reality-Star einen Brief mit der alles entscheidenden Frage: Willst du mich heiraten? Dabei sind die beiden schon seit 2012 verlobt ... Exklusiv gegenüber OKMag.de äußert sich der Fünftplatzierte nun zu dem wahren Grund des Heiratsantrags.

02.02.2018

Beim Dschungelcamp 2018 kann es nicht lange dauern, bis der erste Kandidat gehen muss - oder gehen will. Und der nächste wird unweigerlich folgen. Damit du immer auf dem Laufenden bleibst, beantworten wir dir hier immer aktuell die Frage: Wer ist raus?

Exklusiv
01.02.2018

Für Tatjana Gsell ist die Zeit am Lagerfeuer vorbei. An Tag 11 bekam die 46-Jährige die wenigstens Zuschauerstimmen und musste das Dschungelcamp verlassen. Wie viel sie abgenommen hat, wie schwer die letzten Tage in Australien waren und vor allem wie schlimm ihr die Kommentare von Sonja Zietlow, 49, und Daniel Hartwich, 39, an die Psyche gingen, erzählt das Reality-Sternchen exklusiv in OK!.

Für Tatjana Gsell ist die Zeit am Lagerfeuer vorbei. An Tag 11 bekam die 46-Jährige die wenigsten Zuschauerstimmen und musste das Dschungelcamp verlassen.

(mehr dazu bei rtl.de)