"Bachelor in Paradise": Bittere Abrechnung nach Dreharbeiten

"Bachelor in Paradise": Bittere Abrechnung nach Dreharbeiten

Yannick, 28, ist bei "Bachelor in Paradise" heiß begehrt. Gleich mit drei Frauen bandelt der ehemalige "Bachelorette"-Teilnehmer an. Nach ihrem Exit packt Jennifer Rath, 27, aus und zeigt sich schwer enttäuscht von ihrem TV-Flirt.

"Bachelor in Paradise": Yannick kann sich nicht entscheiden

In der "Bachelorette"-Staffel mit Sharon Battiste ging Yannick Syperek leer aus. Umso besser läuft es für ihn derzeit bei "Bachelor in Paradise". In Folge 1 hat er gleich zwei Frauen den Kopf verdreht. Blöd nur, dass der 28-Jährige sich nicht entscheiden kann – und so bandelte er zeitgleich mit Jennifer Rath und Jana-Maria Herz an. Mit Letzterer wollte er nur kurz nach dem Kennenlernen sogar in der Lovesuite übernachten – bekam von ihr jedoch einen Korb.

Mit dem Einzug von Mimi Gwozdz war das Gefühlswirrwirr von Yannick perfekt. Mit der ehemaligen "Bachelor"-Siegerin war er einst liiert. Schnell wurde klar, dass beide noch nicht so richtig miteinander abgeschlossen haben. In der ersten Nacht fiel sogar ein Kuss. "Es war relativ intensiv und sie jetzt hier zu sehen, obwohl man sich gerade auf neue Frauen einlässt, ist nicht das beste Gefühl", erklärte der Mannheimer.

In der Nacht der Rosen (Folge 2) hatte Yannick nun die Qual der Wahl – und entschied sich dazu, Mimi und ihm eine zweite Chance zu geben. Während Jana-Maria von Umut Tekin gerettet wurde, war für Jenni Schluss. Sie bekam keine Rose und musste die Sendung verlassen. Im Interview mit "Promiflash" zeigt die TV-Bekanntheit sich verletzt darüber, dass Yannick mehrgleisig gefahren ist.

Ich war in der Situation einfach von Yannick enttäuscht, da ich ihm auch gesagt habe, dass mir Ehrlichkeit und Transparenz extrem wichtig sind und ich ihn auch so eingeschätzt habe,

so Jenni.

Jenni ist enttäuscht von Yannick

Wie sehr Yannick auch mit Jana-Maria und Mimi auf Tuchfühlung ging, erfährt Jenni erst jetzt bei der Ausstrahlung. Besonders dass er mit Jana-Maria in der Lovesuite schlafen wollte, macht sie wütend. Die ehemalige "Bachelor"-Teilnehmerin fühlt sich hintergangen.

Ich habe zwei Minuten vorher noch mit ihm gesprochen, da hatte er die Chance, mir das selbst zu erzählen. Aber stattdessen hat er mir nichts gesagt und ein gutes Gefühl gegeben,

so Jenni.

Was der Herzenbrecher zu seiner Verteidigung zu sagen hat, bleibt abzuwarten ...

"Bachelor in Paradise" läuft seit dem 3.11.2022 wöchentlich auf RTL+.

Verwendete Quelle: RTL+/ "Bachelor in Paradise, RTL+

Lade weitere Inhalte ...