"Bachelor in Paradise": Diese Paare sind noch zusammen!

"Bachelor in Paradise": Diese Paare sind noch zusammen!

Die vierte Staffel von "Bachelor in Paradise" ist zu Ende. Wir verraten dir, welche Paar auch nach den Dreharbeiten noch zusammen sind und für wen die Gefühle nicht ausreichten.

"Bachelor in Paradise": Wer hat die wahre Liebe gefunden?

In den vergangenen Wochen zeigte RTL+ die vierte Staffel von "Bachelor in Paradise". Insgesamt 24 Singles stürzten sich in das TV-Abenteuer und machten sich auf die Suche nach der großen Liebe. Dass man diese bei "Bachelor in Paradise" wirklich finden kann, haben in der vergangenen Staffel Serkan Yavuz und Samira Klampfl bewiesen. Das Paar verliebte sich unter der Sonne Thailands und verkündeten beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig, dass sie ein Baby erwarten. Bis heute leben die jungen Eltern mit ihrer kleinen Tochter glücklich zusammen.

Auch in diesem Jahr sprühten die Funken ordentlich im Paradies. Zwar gab es gerade zu Beginn ein ewiges Hin und Her zwischen den Kandidaten, doch am Ende haben einige Singles wirklich ihr Herz verschenkt. Michelle Gwozdz und Yannick Syperek haben sich zwar nicht erst im TV kennengelernt, jedoch sind die Gefühle zwischen den Turteltauben im Paradies neu entfacht. Sie verließen noch vorm Finale gemeinsam die Show und verkündeten beim großen Wiedersehen: "Wir sind nach wie vor zusammen!" Doch die zwei sollen längst nicht die einzigen bleiben ...

Insgesamt drei Paare entschieden sich an den Dream-Dates teilzunehmen und sogar jeweils ein Familienmitglied oder engen Vertrauten des anderen kennenzulernen. Doch der Funke scheint nicht bei allen sechs Kandidaten übergesprungen zu sein. Im Finale erklärt Danilo Sellaro Christina Rusch:

Es zerreißt mich innerlich, dir zu sagen, dass ich mich nicht in dich verliebt habe, und dass ich dir heute diesen Ring nicht geben kann. Es tut mir von Herzen leid.

Nach den Dreharbeiten hatten die zwei zwar noch Kontakt, für eine Beziehung hat es dennoch nicht gereicht.

"Bachelor in Paradise": Happy End für diese Paare

Anders lief es allerdings bei Yasmin Vogt und Alexander Golz. Sie galten bei vielen Zuschauern als Favoriten-Paar, auch wenn sie erst spät zueinandergefunden hatten. Auf die Frage, ob die zwei noch ein Paar sind, haben sie eine klare Antwort und küssen sich im RTL-Studio. Anschließend erklärt Yasmin:

Ich bin relativ zeitnah zu Alex gefahren und war dann acht, neun Tage bei ihm. Aktuell wohne ich noch in Fürth, aber habe vor, jetzt zeitnah endlich nach Düsseldorf zu ziehen.

Und auch zwischen Jana-Maria Herz und Umut Tekin ging es nach der Show weiter. An dieses Couple hatte kaum einer geglaubt – auch ihre Mitstreiter nicht! Viele hielten das Benehmen von Jana und Umut für unnatürlich. Doch siehe da, auch diese zwei sind Monate nach den Dreharbeiten noch ein Paar.

Wir sind glücklich, wir sind verliebt und genießen jeden Tag miteinander,

schwärmt Jana-Maria im Finale. "Jana hat sich schon bei mir eingenistet", scherzt Umut. Scheint als hätte der "Bachelor"-Kosmus drei neue glückliche Paare. Wie schön!

Die gesamte Staffel "Bachelor in Paradise" kannst du dir noch einmal bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quellen: RTL+

Lade weitere Inhalte ...