Exklusiv
"Kampf der Realitystars": Tränen, Drama & Manipulation? Kevin Schäfer packt aus!

"Kampf der Realitystars": Tränen, Drama & Manipulation? Kevin Schäfer packt aus!

Tränen, Zickenkrieg und Manipulation? Nach dem Finale der beliebten RTLZWEI-Show verrät Realitystar Kevin Schäfer, was die Zuschauer nicht gesehen haben.

"Kampf der Realitystars": Eiskalte Abrechnung

Für Kevin Schäfer (35) ging mit seiner Teilnahme an der TV-Show "Kampf der Realitystars" ein Traum in Erfüllung. Am meisten genervt war Kevin von Silva. "Er ist unglaublich selbstverliebt und komplett von sich überzeugt, das stresst total", berichtet der 35-Jährige. Doch viel schlimmer sei der Verrat von DSDS-Sternchen Tanja: 

Ich bin im Endeffekt von Tanja sehr enttäuscht, weil sie nach ihrem Aus schon schlecht über mich gesprochen hat, wie mir zugetragen wurde.Vorne herum hat sie aber so getan, als wäre alles in Ordnung zwischen uns. Kaum zurück in Köln fiel ihre Maske ganz, denn da kam der Höhepunkt ihrer intriganten Art. Das werde ich ihr nicht so schnell vergessen!

Kevin Schäfer und "Kampf der Realitystars"-Kandidaten© RTLZWEI
Kevin Schäfer rechnet mit "Kampf der Realitystars" ab. 

Lilo von Kiesenwetter: Falsche Fassade?

Laut Kevin kamen Lilo von Kiesenwetter (70) und Calvin Kleinen (32) in der Show viel besser weg als hinter der Kamera. "Beide haben eine Art der Doppelmoral an den Tag gelegt, das geht gar nicht. Außerdem hat Calvin aus KdRS mit seinem Verhalten zeitweise ein Temptation Island 2.0 gemacht. Mehr brauche ich dazu wohl nicht zu sagen", stellt er klar. Ups! Während der Show flossen einige Tränen - allen voran bei Kevin: "Am meisten habe ich selbst geweint. Anfangs waren es noch Freudentränen, später weinte ich aus Verzweiflung und aus Heimweh, als ich plötzlich meine Mama im iPad sehen durfte." Neben ihm wurde vor allem Annemie von ihren Gefühlen übermannt. Sie "hat nur geweint, denn sie war mit allem überfordert und hat die ganze Zeit nur an ihren verstorbenen Bruder Willi gedacht, der fünf Jahre vor ihr bei KdRS war".

Krasse Challenge! "Einige Mitspieler kollabierten"

"Das letzte Spiel mit den Eimern, mit denen wir die Sandkästen befüllen mussten, war besonders anstrengend. Erst standen wir eine volle Stunde in der knallenden Sonne und mussten diese vielen Fragen beantworten. Danach kam die höllische körperliche Anstrengung. Das hat Kraft und Energie geraubt, sodass einige der Mitspieler kollabierten. Christoph ist zusammengebrochen, Cecilia hat gekotzt wie ein Reiher", so der "Charming Boys"-Star. Für Cathy Hummels (36) hagelt es für ihre oft steife Moderation immer wieder Kritik. Kevin formuliert das so: "Als Moderatorin war sie stets bemüht." Bei einem Gespräch abseits der Kameras im Finale habe er sie aber "richtig nett" gefunden. Gegen Ende der Show nominierten sich der einstige "Prince Charming"-Teilnehmer und Calvin Kleinen immer wieder gegenseitig. Doch das sei nicht von ihnen geplant gewesen: "Er hat mit dem Wählen angefangen, und ich lasse mir ganz bestimmt nicht von einem rappenden Rammler die Münze aus der Hand nehmen." 

Von wegen Dauerparty: Alkohol war bei "Kampf der Realitystars" Mangelware

"Ganz besonders eng bin ich mit Jenny und Cecilia. Bei Annemie bin ich demnächst zum Grillen, und mit Noah sowie Gisele schreibe ich oft. Gelegentlich schreibe ich sogar mit dem 'maskulinen Mann' Alex", verrät der Wahl-Kölner. "Auch wenn jeder Zuschauer vielleicht denkt, dass ich Lilo gegenüber vorwiegend eklig war, war es aber auch ich, der ihr abseits der Kameras oftmals zur Seite stand. Ich habe ihr zum Beispiel die Haare gewaschen, ebenso ihr Geschirr, ich habe sie zur Toilette begleitet, ich habe ihr im Spiel, als wir die Karten ausbuddeln mussten, wieder auf die Beine geholfen", stellt Kevin klar.

Obwohl es so wirkt, als gebe es in der Sala regelmäßig Alkohol, sei dieser "Mangelware" gewesen. "Wenn es mal welchen gab, habe ich natürlich, wie die anderen auch, alles mitgenommen, was ging - Tequila, Wein und Prosecco. Calvin hat fast nur Bier getrunken, und er hatte seinen eigenen Wodka dabei, den er mit mir geteilt hat. Das fand ich sehr nett." In Folge acht musste einer der Kandidaten im Geheimen vier Konkurrenten auf die Nominierungsliste setzen. Wen Kevin da gewählt hätte? Seine Wahl wäre auf Lilo, Calvin, Christoph und die Zwillinge Heidi und Heike Kapuste (58) gefallen. 

Dieser Artikel erschien zuerst in der Printausgabe von OK! Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden zweiten Mittwoch neu am Kiosk.