"Sturm der Liebe": Abschied - Er verlässt den Fürstenhof

"Sturm der Liebe": Abschied - Er verlässt den Fürstenhof

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im OKmag.de-Ticker +++ Er verlässt den Fürstenhof +++ Sie werden ein Paar +++ Comeback am Fürstenhof +++ Zwei Neuzugänge am Fürstenhof +++ Vierfach Ausstieg zum Staffelfinale? +++

11. November: Abschied - Er verlässt den Fürstenhof

Leon hält nichts mehr am Fürstenhof. Für den "Schokogott" will es mit der Liebe einfach nicht klappen, und auch seine Karriere als Chocolatier läuft in Bichheim nicht so wie geplant. Als Josie sich endgültig von ihm trennt, um mit Paul zusammen zu kommen, beschließt Leon, dem Fürstenhof den Rücken zu kehren. Bevor er seine Koffer packt, löst er jedoch noch einen Eklat aus, als er und Carolin sich küssen. Ihre heimliche Geliebte Vanessa bekommt das mit und erzählt Carolins Verlobtem Max von dem Kuss. Der denkt nun, dass Leon schuld an seiner und Carolins Trennung ist, anstatt Vanessa. Puh, was ein Trubel! Leon verabschiedet sich mit einem großen Knall...

10. November: Endlich! Sie sind ein Paar

Liebe liegt in der Luft! Die Traumhochzeit von Josie und Paul rückt immer näher, und nachdem Josie den Mut gefunden hat, sich von Leon zu trennen, scheint auch eine weitere Bewohnerin auf ihr Herz zu hören: Vanessa merkt langsam, dass sie ihre Gefühle für Carolin nicht länger unterdrücken kann. Das ganze angestaute Verlangen füreinander entlädt sich immer wieder und Vanessa merkt, dass sie Max so unmöglich heiraten kann. Also trennt sie sich von ihm - und hat nun endlich die Möglichkeit, ihre Zuneigung voll und ganz Carolin zu widmen!

9. November: Comeback am Fürstenhof

Wie schön! Die "Sturm der Liebe"-Fans dürfen sich auf die Rückkehr zweier Fanlieblinge freuen. Zu verdanken haben sie das der Hochzeit von Josie und Paul, zu der auch zwei altbekannte Gesichter wieder den Weg zurück nach Bichlheim finden: Maja und Florian, die sich im vergangenen Jahr das Ja-Wort gaben, kehren anlässlich des großen Tages zurück, um ihre Nachfolger zu unterstützen. Das glückliche Paar ist darüber mehr als erfreut, doch bis es zur Trauung vor dem Altar kommt, gilt es noch einige Hindernisse zu bewältigen.

8.November: Zwei Neuzugänge sorgen für Herzklopfen

Gleich zwei Neuzugänge werden ab Dezember am Fürstenhof für Herzklopfen sorgen! Christopher Jan Busse wird voraussichtlich ab dem 23. Dezember als Noah Schwarzbach Bichlheim aufmischen. Der gelernte Schreiner taucht nach einem Work-and-Travel Jahr am Fürstenhof auf, um seiner Schwester Eleni nach einem schweren Unfall zu helfen.

Doch er ist nicht der einzige Neuankömmling: Ab voraussichtlich dem 19. Dezember, wird Marcel Zuschlag als Leander Saalfeld dazustoßen. Der Sohn von Laura und Alexander kommt nach seinem vollendeten Medizinstudium nach Bichlheim, um im Krankenhaus eine Assistenzarztstelle anzutreten. Welchen beiden Damen die beiden wohl die Köpfe verdrehen werden? Denn eins ist bekannt: Am Fürstenhof bleibt niemand lange allein.

7. November: Vierfach Ausstieg zum Ende der 18. Staffel?

Erwartet die "Sturm der Liebe"-Fans bald ein vierfacher Abschied am Fürstenhof? Traditionsgemäß verlässt das Traumpaar der jeweiligen Staffel am Ende einer jeden Staffel nach seiner Traumhochzeit Bichlheim. In der 18. Staffel schmieden Josie und Paul derzeit fleißig ihre Hochzeitspläne. Es sieht also ganz danach aus, als müssten sich die Zuschauer auf einen Abschied von den beiden einstellen. Doch Josies Vater Erik wird bereits schon jetzt von Abschiedsschmerz geplagt. Die Vorstellung, seine Tochter bald nicht mehr in seiner Nähe zu wissen, gefällt ihm gar nicht. Wird er also ebenfalls seine Zelte abbrechen, um Josie zu folgen? Und würde dies zur Folge haben, dass auch Yvonne den Fürstenhof verlässt? Für die Fans wäre ein vierfacher Ausstieg ein harter Brocken.

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

"Sturm der Liebe" läuft Montag bis Freitag um 15:10 im Ersten und ist zudem in der ARD Mediathek abrufbar.

Lade weitere Inhalte ...